Toolbar-Menü
Hauptmenü

Planen & Bauen im Land Brandenburg

Das Ministerium für Infrastruktur und Landesplanung ist das zuständige Ressort für Fragen des öffentlichen Baurechts – Bauordnungs- und Bauplanungsrecht – im Land Brandenburg. Als oberste Bauaufsicht unterstützt das MIL die untergeordneten Genehmigungsbehörden in allen 14 Landkreisen, den großen kreisangehörigen Städten und den kreisfreien Städten.

Im Bereich des Bauplanungsrecht berät das MIL alle 399 Städte und Gemeinden sowie die 14 Landkreise zu allen Fragen des Bauplanungsrechts und fungiert als Genehmigungsbehörde für die Bauleitplanung in den kreisfreien Städten sowie als Sonderaufsicht über die Landkreise. Diese sind Genehmigungsbehörde für die kommunale Bauleitplanung der kreisangehörigen Städte und Gemeinden.

Bereits vor dem ersten Spatenstich eines neuen Bauprojekts muss vieles beachtet werden. Auf unserer Themenseite erhalten Sie Informationen zu Rechtsgrundlagen, Planungshinweise, Arbeitshilfen und Kontaktstellen bei Nachfragen sowie verschiedene Formulare für die Antragsstellung im Bereich Planen & Bauen.

Das Ministerium für Infrastruktur und Landesplanung ist das zuständige Ressort für Fragen des öffentlichen Baurechts – Bauordnungs- und Bauplanungsrecht – im Land Brandenburg. Als oberste Bauaufsicht unterstützt das MIL die untergeordneten Genehmigungsbehörden in allen 14 Landkreisen, den großen kreisangehörigen Städten und den kreisfreien Städten.

Im Bereich des Bauplanungsrecht berät das MIL alle 399 Städte und Gemeinden sowie die 14 Landkreise zu allen Fragen des Bauplanungsrechts und fungiert als Genehmigungsbehörde für die Bauleitplanung in den kreisfreien Städten sowie als Sonderaufsicht über die Landkreise. Diese sind Genehmigungsbehörde für die kommunale Bauleitplanung der kreisangehörigen Städte und Gemeinden.

Bereits vor dem ersten Spatenstich eines neuen Bauprojekts muss vieles beachtet werden. Auf unserer Themenseite erhalten Sie Informationen zu Rechtsgrundlagen, Planungshinweise, Arbeitshilfen und Kontaktstellen bei Nachfragen sowie verschiedene Formulare für die Antragsstellung im Bereich Planen & Bauen.


Schwerpunktthemen des MIL

Weiterlesen ...: Arbeitshilfen, Formulare und Gutachten
© MIL/Ken Gericke

Arbeitshilfen, Formulare und Gutachten

Hier finden Sie weiterführende Arbeitshilfen, Gutachten und Formulare die durch das Ministerium für Infrastruktur und Landesplanung zur Verfügung gestellt werden. Weiterlesen ...

Weiterlesen ...: Nachhaltiges Planen und Bauen
© MIL

Nachhaltiges Planen und Bauen

Ressourcensparende und energieeffiziente Baustoffe und optimierte Planungsprozesse spielen für einen wirtschaftlich nachhaltigen Planungsverlauf eine wichtige Rolle. Weiterlesen ...

Weiterlesen ...: Oberste Bauaufsicht
© MIL

Oberste Bauaufsicht

Das MIL beschäftigt sich als Oberste Bauaufsichtsbehörde mit den Grundsatzfragen der Bautechnik sowie den Themen Bauordnungsrecht, Bauprodukte und Bauarten. Weiterlesen ...


Weiterlesen ...: Bautechnik
© picture alliance/Julian Stratenschulte

Bautechnik

Für das MIL sind im Rahmen der Bautechnik insbesondere die Baustoffe und Bauprodukte bei der Errichtung oder Sanierung im Hochbau von Bedeutung. Weiterlesen ...

Weiterlesen ...: Planungsportal Brandenburg
© MIL/Ken Gericke

Planungsportal Brandenburg

Mit dem landesweiten Portal für formelle Planungen soll unter anderem die langfristige Bundes-, Landes- und Kommunalplanung sichtbar gemacht werden. Weiterlesen ...

Weiterlesen ...: Städtebaurecht
© MIL/Ken Gericke

Städtebaurecht

Vor der Planung eines Bauvorhabens sollte die Nutzung des vorgesehenen Grundstücks unter anderem nach bauplanungsrechtlichen Vorschriften geprüft werden. Weiterlesen ...


Weiterlesen ...: Bauberufsrecht
© picture alliance/Oliver Berg

Bauberufsrecht

Das Bauberufsrecht umfasst das Architekten- und Ingenieurrecht sowie damit im Zusammenhang stehende Grundsatzaufgaben. Weiterlesen ...

Weiterlesen ...: Folgekostenschätzer
© Gertz Gutsche Rümenapp

Folgekostenschätzer

Der FolgekostenSchätzer bietet die Möglichkeit, die Kosten und Folgekosten von Wohnbauvorhaben solide abschätzen zu können. Weiterlesen ...

Aktuelle Mitteilungen

07.07.2021

Welche Kosten kommen auf die Kommunen für Schulen und Kitas durch neue Wohnungsbauvorhaben zu?

Weiterlesen ...: Folgekostenschätzer
© Gertz Gutsche Rümenapp

Mit dem FolgekostenSchätzer bietet das Ministerium für Infrastruktur und Landesplanung den Brandenburger Kommunen bereits die Möglichkeit, die Folgekosten von Wohnungsbauvorhaben abzuschätzen. Weiterlesen ...

06.07.2021

Instagrammable, pittoresk, lebendig: Industriekultur in Brandenburg

Weiterlesen ...: industriekultur
© Papierfabrik Hohenofen

Es ist egal, ob jemand von den „Most instagrammable industrial Places in Brandenburg“ spricht, von Zeugen der Industriegeschichte oder einfach nur von Bauten, die heute Museen, Arbeits- und Wohnstätten beherbergen und die Stadtbilder prägen: Brandenburgs Industriegeschichte und -Kultur ist vielerorts sichtbar. Und wird deshalb auch vom MIL und anderen Ministerien gefördert. Weiterlesen ...

23.06.2021

Genilke übergibt Fördervertrag für Wohnungsbau

Baustaatssekretär Rainer Genilke hat heute einen Fördervertrag für die Modernisierung und Instandsetzung von 70 Wohnungen am Ernst-Thälmann-Platz 2-23 im Wustermarker Ortsteil Elstal übergeben. Damit kann die Vonovia sieben vorhandenen Gebäude sanieren. Weiterlesen ...


12.04.2021

Das Ohr des MIL in der EU

Weiterlesen ...: Lisa Dippl
© MIL

Mit 2,5 Millionen Einwohnern ist Brandenburg innerhalb der EU eine kleine Region. Umso wichtiger, dass Brandenburg Augen und Ohren in Brüssel hat und sich mit seinen Anliegen Gehör verschaffen kann. Darum kümmert sich Landesvertretung – und Lisa Dippl ist für das MIL vor Ort und gewährt Einblicke in ihre Arbeit. Weiterlesen ...

27.01.2021

Land fördert ab sofort kommunale Planungen

Das Ministerium für Infrastruktur und Landesplanung unterstützt die brandenburgischen Kommunen bei Planungen für neue Wohnungen, wirtschaftliche Ansiedlungen, Verkehrs-und Klimaschutzprojekte. Bis Ende 2022 werden 7,5 Millionen Euro aus Mitteln des Zukunftsinvestitionsfonds bereitgestellt. Weiterlesen ...

23.12.2020

Rückblick auf das Jahr 2020: Ministerium für Infrastruktur und Landesplanung zieht Bilanz

2020 stand ganz im Zeichen von Corona. Dennoch hat das Ministerium für Infrastruktur und Landesplanung (MIL) kräftig investiert und vieles auf den Weg gebracht. Weiterlesen ...



Städtebaurecht/Bauplanungsrecht

Städtebaurecht/Bauplanungsrecht

Organisationsname:
(Wohnen, Städtebaurecht)
Ansprechpartner:
E-Mail:
referat23@­mil.brandenburg.de

Bauordnungsrecht

Bauordnungsrecht

Organisationsname:
(Bauordnungsrecht, Oberste Bauaufsicht)
Ansprechpartner:
E-Mail:
oberste.bauaufsicht@­mil.brandenburg.de