Planen & Bauen im Land Brandenburg

Das Ministerium für Infrastruktur und Landesplanung ist das zuständige Ressort für Fragen des öffentlichen Baurechts – Bauordnungs- und Bauplanungsrecht – im Land Brandenburg. Als oberste Bauaufsicht unterstützt das MIL die untergeordneten Genehmigungsbehörden in allen 14 Landkreisen, den großen kreisangehörigen Städten und den kreisfreien Städten.

Im Bereich des Bauplanungsrecht berät das MIL alle 399 Städte und Gemeinden sowie die 14 Landkreise zu allen Fragen des Bauplanungsrechts und fungiert als Genehmigungsbehörde für die Bauleitplanung in den kreisfreien Städten sowie als Sonderaufsicht über die Landkreise. Diese sind Genehmigungsbehörde für die kommunale Bauleitplanung der kreisangehörigen Städte und Gemeinden.

Bereits vor dem ersten Spatenstich eines neuen Bauprojekts muss vieles beachtet werden. Auf unserer Themenseite erhalten Sie Informationen zu Rechtsgrundlagen, Planungshinweise, Arbeitshilfen und Kontaktstellen bei Nachfragen sowie verschiedene Formulare für die Antragsstellung im Bereich Planen & Bauen.

Das Ministerium für Infrastruktur und Landesplanung ist das zuständige Ressort für Fragen des öffentlichen Baurechts – Bauordnungs- und Bauplanungsrecht – im Land Brandenburg. Als oberste Bauaufsicht unterstützt das MIL die untergeordneten Genehmigungsbehörden in allen 14 Landkreisen, den großen kreisangehörigen Städten und den kreisfreien Städten.

Im Bereich des Bauplanungsrecht berät das MIL alle 399 Städte und Gemeinden sowie die 14 Landkreise zu allen Fragen des Bauplanungsrechts und fungiert als Genehmigungsbehörde für die Bauleitplanung in den kreisfreien Städten sowie als Sonderaufsicht über die Landkreise. Diese sind Genehmigungsbehörde für die kommunale Bauleitplanung der kreisangehörigen Städte und Gemeinden.

Bereits vor dem ersten Spatenstich eines neuen Bauprojekts muss vieles beachtet werden. Auf unserer Themenseite erhalten Sie Informationen zu Rechtsgrundlagen, Planungshinweise, Arbeitshilfen und Kontaktstellen bei Nachfragen sowie verschiedene Formulare für die Antragsstellung im Bereich Planen & Bauen.


Schwerpunktthemen des MIL

Weiterlesen ...: Arbeitshilfen, Formulare und Gutachten
© MIL/Ken Gericke

Arbeitshilfen, Formulare und Gutachten

Hier finden Sie weiterführende Arbeitshilfen, Gutachten und Formulare die durch das Ministerium für Infrastruktur und Landesplanung zur Verfügung gestellt werden. Weiterlesen ...

Weiterlesen ...: Nachhaltiges Planen und Bauen
© MIL

Nachhaltiges Planen und Bauen

Ressourcensparende und energieeffiziente Baustoffe und optimierte Planungsprozesse spielen für einen wirtschaftlich nachhaltigen Planungsverlauf eine wichtige Rolle. Weiterlesen ...

Weiterlesen ...: Oberste Bauaufsicht
© MIL

Oberste Bauaufsicht

Das MIL beschäftigt sich als Oberste Bauaufsichtsbehörde mit den Grundsatzfragen der Bautechnik sowie den Themen Bauordnungsrecht, Bauprodukte und Bauarten. Weiterlesen ...


Weiterlesen ...: Bautechnik
© picture alliance/Julian Stratenschulte

Bautechnik

Für das MIL sind im Rahmen der Bautechnik insbesondere die Baustoffe und Bauprodukte bei der Errichtung oder Sanierung im Hochbau von Bedeutung. Weiterlesen ...

Weiterlesen ...: Planungsportal Brandenburg
© MIL/Ken Gericke

Planungsportal Brandenburg

Mit dem landesweiten Portal für formelle Planungen soll unter anderem die langfristige Bundes-, Landes- und Kommunalplanung sichtbar gemacht werden. Weiterlesen ...

Weiterlesen ...: Städtebaurecht
© MIL/Ken Gericke

Städtebaurecht

Vor der Planung eines Bauvorhabens sollte die Nutzung des vorgesehenen Grundstücks unter anderem nach bauplanungsrechtlichen Vorschriften geprüft werden. Weiterlesen ...


Weiterlesen ...: Bauberufsrecht
© picture alliance/Oliver Berg

Bauberufsrecht

Das Bauberufsrecht umfasst das Architekten- und Ingenieurrecht sowie damit im Zusammenhang stehende Grundsatzaufgaben. Weiterlesen ...

Aktuelle Mitteilungen

21.09.2020

Landesinitiative „Meine Stadt der Zukunft“ startet

Das Infrastrukturministerium will mit der Landesinitiative „Meine Stadt der Zukunft“ Brandenburgs Städte fit für die Zukunft machen. Weiterlesen ...

11.09.2020

Genilke eröffnet Jugendclub Oase in Velten

Baustaatssekretär Rainer Genilke hat heute in Velten an der Wiedereröffnung des Jugendclubs Oase nach umfangreichen Sanierungsarbeiten teilgenommen. Weiterlesen ...

07.09.2020

5,4 Millionen Euro Fördermittel für das Energiekonzept in Krampnitz

In Krampnitz entsteht an der Schnittstelle zwischen Potsdam und Berlin in den nächsten 20 Jahren ein urbanes und innovatives Stadtquartier für rund 10.000 Menschen. Weiterlesen ...


04.09.2020

Altlandsberg: Beermann weiht Schlossterrasse ein

Bauminister Guido Beermann hat heute in Altlandsberg am Rande eines Treffens der Arbeitsgemeinschaft der Städte mit historischen Stadtkernen des Landes Brandenburg Projekte auf dem Schlossgut Altlandsberg eingeweiht. Schlossterrassen und -mauer sowie Schlosshof und -platz wurden auf der Grundlage historischer Befunde neu errichtet. Bund und Land haben rund zwei Millionen Euro bereitgestellt. Weiterlesen ...

28.07.2020

Das Kabinett beschließt den Entwurf zur Änderung der Bauordnung 2020

Die vom Kabinett beschlossene Änderung der Brandenburgischen Bauordnung wurde nun als Änderungsgesetz-Entwurf dem Landtag übergeben. Weiterlesen ...

28.07.2020

Arbeitshilfe Baulandstrategien

Mit der neuen Arbeitshilfe "Baulandstrategien im Brandenburger Maßstab" wird den Brandenburger Kommunen eine praxisnahe Hilfestellung an die Hand gegeben, um verfügbares Bauland zielgerichtet entwickeln zu können. Weiterlesen ...


zurück | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | weiter

Städtebaurecht/Bauplanungsrecht

Städtebaurecht/Bauplanungsrecht

Organisationsname:
(Wohnen, Städtebaurecht)
Ansprechpartner:
E-Mail:
referat23@­mil.brandenburg.de

Bauordnungsrecht

Bauordnungsrecht

Organisationsname:
(Bauordnungsrecht, Oberste Bauaufsicht)
Ansprechpartner:
E-Mail:
oberste.bauaufsicht@­mil.brandenburg.de