Oberste Bauaufsicht

Rohbau des Landtagsgebäudes in Potsdam
© MIL

Die oberste Bauaufsichtsbehörde ist zuständig für das Bauordnungsrecht im Land Brandenburg, für Grundsatzfragen der Bautechnik, der Bauprodukte und Bauarten und für das gebäudebezogene Energiesparrecht. Sie beschäftigt sich auch mit Fragen der Standsicherheit, des baulichen Brandschutz und der technischen Gebäudeausrüstung. Dafür werden von der obersten Bauaufsicht, die für die Bauwerkssicherheit erforderlichen Regeln erarbeitet und ihre rechtssichere Anwendung begleitet.

Als Sonderaufsichtsbehörde über die 20 unteren Bauaufsichtsbehörden sorgt die oberste Bauaufsichtsbehörde zudem für die einheitliche Anwendung des Baurechts im Land Brandenburg. Darüber hinaus ist sie die Fachaufsichtsbehörde über das Bautechnische Prüfamt und oberste Marktüberwachungsbehörde für Bauprodukte.

Rohbau des Landtagsgebäudes in Potsdam
© MIL

Die oberste Bauaufsichtsbehörde ist zuständig für das Bauordnungsrecht im Land Brandenburg, für Grundsatzfragen der Bautechnik, der Bauprodukte und Bauarten und für das gebäudebezogene Energiesparrecht. Sie beschäftigt sich auch mit Fragen der Standsicherheit, des baulichen Brandschutz und der technischen Gebäudeausrüstung. Dafür werden von der obersten Bauaufsicht, die für die Bauwerkssicherheit erforderlichen Regeln erarbeitet und ihre rechtssichere Anwendung begleitet.

Als Sonderaufsichtsbehörde über die 20 unteren Bauaufsichtsbehörden sorgt die oberste Bauaufsichtsbehörde zudem für die einheitliche Anwendung des Baurechts im Land Brandenburg. Darüber hinaus ist sie die Fachaufsichtsbehörde über das Bautechnische Prüfamt und oberste Marktüberwachungsbehörde für Bauprodukte.


Themen des MIL

Genehmigungsfrei bauen

Bauvorhaben, die keiner Baugenehmigung bedürfen, müssen die öffentlich-rechtlichen Vorschriften der Brandenburgischen Bauordnung einhalten. Weiterlesen ...

Bauantrag

Nur wenn für den Bauantrag alle erforderlichen Unterlagen vollständig eingereicht werden, kann ein Bauvorhaben beurteilt und der Antrag bearbeitet werden. Weiterlesen ...


Bauordnungsrecht

Das Bauordnungsrecht regelt einerseits das Verfahren zur Erteilung von Baugenehmigungen und dient andererseits der vorbeugenden Abwehr von Gefahren. Weiterlesen ...

Prüfsachverständigenwesen

Um eine gefahrlose Nutzung von Gebäuden abzusichern, müssen diese regelmäßig von bauaufsichtlich anerkannten Prüfsachverständigen geprüft werden. Weiterlesen ...


Aktuelles zum Thema Oberste Bauaufsicht

17.12.2020

Umweltfreundlicher, schneller, einfacher bauen: Die neue Bauordnung

Der Landtag Brandenburg hat heute der novellierten Bauordnung zugestimmt. Der Gesetzentwurf war durch die Landesregierung in das Gesetzgebungsverfahren eingebracht worden. Weiterlesen ...

28.10.2020

Änderungen im Prüfsachverständigenwesen 2020

Mit der Änderung der Brandenburgischen Sicherheitstechnischen Gebäudeausrüstungs-Prüfverordnung besteht nun die Pflicht bestimmte Prüfberichte des Prüfsachverständigen der zuständigen unteren Bauaufsichtsbehörde zu übergeben. Weiterlesen ...

19.08.2020

Erste Brandenburger Baurechtstage 2020

Die ersten Brandenburger Baurechtstage werden aufgrund der aktuelle Situation verschoben. Weiterlesen ...

1 | 2 | weiter

Kontakt

Organisation:
Oberste Bauaufsicht
Ansprechpartner:
Nachname:
Referat 24
E-Mail:
oberste.bauaufsicht@­mil.brandenburg.de