Toolbar-Menü
Hauptmenü

Güterverkehr & Binnenschifffahrt

Containerlagerplatz an einer Bahnschiene
© ICOB

Ein reibungsloser Güterverkehr und eine gut funktionierende Logistik sind die Voraussetzung für eine sichere Versorgung der Bevölkerung und der Unternehmen mit Waren und Rohstoffen. Für die Nachhaltigkeit des Güterverkehrs ist es wichtig, dass beim Transport abschnittsweise der jeweils wirtschaftlichste und umweltfreundlichste Verkehrsträger genutzt wird. Dabei spielen die Leistungsfähigkeit der Verkehrsträger Schiene, Straße, Wasser und Luft und deren effiziente Verknüpfung an Knotenpunkten wie Güteverkehrszentren, Häfen und Anlagen für den Kombinierten Verkehr eine wichtige Rolle. Die fortschreitende Digitalisierung wird hier in Zukunft weitere innovative Konzepte ermöglichen.

Containerlagerplatz an einer Bahnschiene
© ICOB

Ein reibungsloser Güterverkehr und eine gut funktionierende Logistik sind die Voraussetzung für eine sichere Versorgung der Bevölkerung und der Unternehmen mit Waren und Rohstoffen. Für die Nachhaltigkeit des Güterverkehrs ist es wichtig, dass beim Transport abschnittsweise der jeweils wirtschaftlichste und umweltfreundlichste Verkehrsträger genutzt wird. Dabei spielen die Leistungsfähigkeit der Verkehrsträger Schiene, Straße, Wasser und Luft und deren effiziente Verknüpfung an Knotenpunkten wie Güteverkehrszentren, Häfen und Anlagen für den Kombinierten Verkehr eine wichtige Rolle. Die fortschreitende Digitalisierung wird hier in Zukunft weitere innovative Konzepte ermöglichen.


Schwerpunktthemen des MIL

Lang-LKW auf Brandenburgs Straßen

Der Lang-LKW ist sicher, spart Sprit und führt weder zu Verlagerung von Verkehren auf die Straße noch zu einer stärkeren Belastung unserer Infrastruktur. Weiterlesen ...

Gefahrgut

An den Transport beziehungsweise die Beförderung von Gefahrengut werden aufgrund ihrer Gefährlichkeit besondere Anforderungen gestellt. Weiterlesen ...


Güterverkehrszentren

In den Güterverkehrszentren werden Waren zwischen unterschiedlichen Verkehrsträgern umgeladen, für Ladungen zusammengestellt und für den Transport vorbereitet. Weiterlesen ...

Binnenschifffahrt

Für den Schiffsverkehr auf den Gewässern in Brandenburg gelten unterschiedliche Regeln. Weiterlesen ...


Aktuelles zum Thema Güterverkehr & Logistik

· Presseinformation

Lottomittel für Sanierung des Fisch-Transporters „Lina Marie“

Infrastrukturminister Guido Beermann übergibt heute Lottomittel in Höhe von 4.000€ an den Verein Historischer Hafen Brandenburg an der Havel (HHB e. V.) für den Erhalt und die Sanierung eines historischen Fischtransporters. Mit den Mitteln aus der Konzessionsabgabe Lotto des Landes Brandenburg können vor allem Projekte gefördert werden, die nicht in den üblichen Förderprogrammen berücksichtigt werden können, jedoch von Bedeutung für die Menschen vor Ort sind.

· Presseinformation

Hauptstadtregion präsentiert sich auf ITS Weltkongress

Auf dem diesjährigen ITS Weltkongress vom 11. bis 15. Oktober 2021 in Hamburg sind die Länder Brandenburg und Berlin mit einem gemeinsamen Stand vertreten. Einen praktischen Einblick in innovative Mobilitätslösungen aus der Hauptstadtregion bieten dort Projektbeispiele aus den Bereichen digitale Binnenschifffahrt, Auslastungserfassung im ÖPNV, autonomes Fahren, intelligente Drohnen und Lösungen zu alternativen Antrieben.

· Presseinformation

25 Jahre GVZ Wustermark – erfolgreiche Entwicklung im Güterumschlag

Brandenburgs Verkehrsminister Guido Beermann hat heute an der Jubiläumsveranstaltung anlässlich des 25jährigen Bestehens des Güterverkehrszentrums in Wustermark teilgenommen. Die Güterverkehrszentren in Berlin-Brandenburg gehören zum Kernnetz des Güterumschlags in der Region.