Pressemitteilungen des Ministeriums für Infrastruktur und Landesplanung

23.02.2021

· Presseinformation

Kappungsgrenze: Kabinett beschließt Verordnung für mehr Mieterschutz

Die Brandenburger Kappungsgrenzenverordnung wird neu aufgelegt. Damit dürfen die Mieten in bestehenden Mietverhältnissen in 19 Gemeinden des Landes innerhalb von drei Jahren um höchstens 15 Prozent angehoben werden. Einen entsprechenden Verordnungsentwurf von Bauminister Guido Beermann billigte heute das Kabinett. Die Regelung soll rückwirkend ab dem 1. Januar 2021 gelten. Damit gewährleistet die Landesregierung einen lückenlosen Schutz für die Mieterinnen und Mieter. Weiterlesen ...

23.02.2021

· Event

Projekte gesucht für den Tag der Architektur

Jedes Jahr findet am letzten Wochenende im Juni bundesweit der Tag der Architektur statt. Unter dem Motto „Zeigen Sie, was Sie können“ ruft die Architektenkammer Brandenburg Architektinnen und Architekten sowie Bauherrinnen und Bauherren auf, sich für den Tag der Architektur am 27. Juni zu bewerben. Weiterlesen ...

23.02.2021

· Meldung

„Verkehrssicherheit darf nicht stillstehen“

Hat Corona auch den Rhythmus des Verkehrs und die Unfallzahlen in Brandenburg beeinflusst? Und wie sieht die Verkehrssicherheitsarbeit des Ministeriums aus? Verkehrsminister Guido Beermann gibt Einblicke. Weiterlesen ...

22.02.2021

· Gemeinsame Pressemitteilung

Verkehrsunfallbilanz

Sinkende Zahlen auch bei Verkehrsunfällen, aber mehr Verkehrsunfalltote als 2019 Weiterlesen ...

22.02.2021

· Presseinformation

L 50: Brückenbau in Fehrow beginnt im März

Wer von Cottbus kommend über die Landesstraße L 50 in das Spreewalddorf Fehrow (Spree-Neiße) hineinfährt, überquert die Brücke über das Große Fließ / Malxe. Noch geht es sehr holperig über die Brücke. Fahrbahn und Gehwege weisen Löcher ... Weiterlesen ...

22.02.2021

· Presseinformation

Start für den Bau der Ortsumgehung Cottbus

Mit der Errichtung der Faunabrücke im Rahmen des Baus der neuen Ortsumgehung Cottbus starten die Bauarbeiten für eines der größten Bauvorhaben des Landesbetriebs Straßenwesen in diesem Jahr. Bereits 2020 wurde die Errichtung der Faunabrücke vorbereitet, die Bauarbeiten werden ab heute fortgesetzt und sollen 2022 beendet sein. Die Bauzeit für das gesamte Projekt dauert voraussichtlich bis 2025. Weiterlesen ...

10.02.2021

· Presseinformation

„Meine Stadt der Zukunft“: Fachjury kürt Brandenburger Modellstädte

Die Landesinitiative „Meine Stadt der Zukunft“ des Ministeriums für Infrastruktur und Landesplanung (MIL) will die Brandenburger Städte fit für die Zukunft machen. Nun wurden acht Modellvorhaben ausgewählt, die bis Ende 2022 vom Land begleitet und finanziell mit bis zu 90.000 Euro unterstützt werden. Auch andere Städte sollen vom Wissenstransfer profitieren. Weiterlesen ...

06.02.2021

· Pressestatement

Nachtflugbeschränkung BER

Für den Flughafen Berlin Brandenburg (BER) gelten Nachtflugbeschränkungen. In diesem Zusammenhang wurden in der jüngsten Vergangenheit mehrfach Startfreigaben nicht erteilt. So auch gestern beim Flug QR7402, mit dem der Fußballclub FC Bayern nach Doha reisen wollte. Weiterlesen ...

02.02.2021

· Presseinformation

Tag der Städtebauförderung im Jubiläumsjahr „50 Jahre Städtebauförderung“

Am 8. Mai 2021 sind bundesweit alle Städte und Gemeinden eingeladen, sich am Tag der Städtebauförderung zu beteiligen, um ihre Projekte, Planungen und Erfolge vorzustellen. Der bundesweite Aktionstag ist eine gemeinsame Initiative von Bund, Ländern, Deutschem Städtetag und Deutschem Städte- und Gemeindebund zur Stärkung der Beteiligung der Bürgerinnen und Bürger bei Vorhaben der Städtebauförderung. Weiterlesen ...

29.01.2021

· Presseinformation

Neues Bundesprogramm für mehr Radverkehr in Stadt und Land

Das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) hat mit den Ländern eine Verwaltungsvereinbarung zur Förderung der Radinfrastruktur unterzeichnet. Der Bund stellt bis 2023 rund 660 Millionen Euro zur Verfügung. Weiterlesen ...

zurück | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | weiter