Infrastrukturmaßnahmen

Ein Zug der im Bahnhof hält und im Hintergrund ist eine Bahnanlage
© MIL/Fischer-Schultz

Der Ausbau der Schieneninfrastruktur im Land Brandenburg ist ein dynamischer Prozess. Verschiedene Landesstrategien, wie beispielsweise die Mobilitätsstrategie 2030 des Ministerium für Infrastruktur und Landesplanung (MIL) und die Nachhaltigkeitsstrategie, beinhalten die zukunftssichere Gestaltung des ÖPNV-Systems. Dies geht in der wachsenden Hauptstadtregion nur mittels langfristigen Ausbaus der Infrastruktur.

Das MIL ist hier in vielfältiger Weise beteiligt beziehungsweise engagiert:

Es laufen derzeit umfangreiche Planungs- und Prüfprozesse im Projekt i2030. Weitere Ausbaustrecken des Bundes, wie die Dresdner Bahn und die Strecke Berlin-Stettin müssen koordiniert werden. Zudem ist das MIL bestrebt das Bundesprogramm zur Elektrifizierung des Schienenverkehrs schnellstmöglich auf geeigneten Strecken umzusetzen. Das neue Strukturstärkungsgesetz für den Strukturwandel in den Braunkohleregionen wollen wir für bessere Schienenverbindungen in und mit den umliegenden Metropolregionen der Lausitz nutzen.

Ein Zug der im Bahnhof hält und im Hintergrund ist eine Bahnanlage
© MIL/Fischer-Schultz

Der Ausbau der Schieneninfrastruktur im Land Brandenburg ist ein dynamischer Prozess. Verschiedene Landesstrategien, wie beispielsweise die Mobilitätsstrategie 2030 des Ministerium für Infrastruktur und Landesplanung (MIL) und die Nachhaltigkeitsstrategie, beinhalten die zukunftssichere Gestaltung des ÖPNV-Systems. Dies geht in der wachsenden Hauptstadtregion nur mittels langfristigen Ausbaus der Infrastruktur.

Das MIL ist hier in vielfältiger Weise beteiligt beziehungsweise engagiert:

Es laufen derzeit umfangreiche Planungs- und Prüfprozesse im Projekt i2030. Weitere Ausbaustrecken des Bundes, wie die Dresdner Bahn und die Strecke Berlin-Stettin müssen koordiniert werden. Zudem ist das MIL bestrebt das Bundesprogramm zur Elektrifizierung des Schienenverkehrs schnellstmöglich auf geeigneten Strecken umzusetzen. Das neue Strukturstärkungsgesetz für den Strukturwandel in den Braunkohleregionen wollen wir für bessere Schienenverbindungen in und mit den umliegenden Metropolregionen der Lausitz nutzen.


Mehr zum Thema Infrastrukturmaßnahmen

i2030 - Mehr Schiene für Berlin und Brandenburg

Um das ÖPNV-System zu stärken und zukunftssicher zu gestalten, haben Brandenburg und Berlin die Rahmenvereinbarung i2030 geschlossen. Weiterlesen ...

Elektrifizierung

Der Bund hat ein Programm für die Elektrifizierung des Schienenverkehrs vorgelegt. Das Land Brandenburg ist bestrebt dieses Programm schnellstmöglich umzusetzen. Weiterlesen ...


P & R und B & R

Das MIL baut für die 300.000 Pendler zwischen Berlin und Brandenburg die Schienenverkehrsangebote und Stellplätze für PKW und Fahrräder an Bahnhöfen weiter aus. Weiterlesen ...

Bahnhöfe

Bahnhöfe sind ein Aushängeschild, werden tagtäglich genutzt und sollten für alle nutzbar sein. Das MIL beteiligt sich am barrierefreien Umbau der Bahnhöfe. Weiterlesen ...


Weitere Informationen