Toolbar-Menü
Hauptmenü

Das Ministerium für Infrastruktur und Landesplanung (MIL) als Arbeitgeber

Das MIL ist Arbeitgeber von 256 Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern. Dazu kommen die dem Ministerium nachgeordneten Behörden mit 237 Beschäftigten im Landesamt für Bauen und Verkehr (LBV) sowie 1.776 Beschäftigten im Landesbetrieb Straßenwesen Brandenburg (LS). Das Ministerium und die nachgeordneten Behörden übernehmen wichtige Aufgaben für das Gemeinwohl. Hierfür benötigen wir eine Vielzahl an motivierten und qualifizierten Fachkräften aus unterschiedlichen Bereichen und Studienrichtungen. 

 Ziel des MIL ist es, als Arbeitgeber für potenzielle Beschäftigte attraktiv zu sein und gleichzeitig bestehende Fachkräfte an uns zu binden. In diesem Zusammenhang können Sie sich als Mitarbeiterin oder Mitarbeiter unter anderem auf Folgendes freuen:

  • Spannende und herausfordernde fachliche Tätigkeiten, die dem Gemeinwohl dienen,
  • krisensichere Arbeitsplätze,
  • eine offene Willkommenskultur durch die Aufnahme in unseren Starterzirkel zum referats- und abteilungsübergreifenden Netzwerken,
  • Unterstützung der ersten Schritte im Ministerium durch erfahrene Mentorinnen und Mentoren,
  • ein vielfältiges Weiterbildungsangebot, welches fachliche und persönliche Kompetenzen umfasst,
  • flexible Arbeitszeiten von Montag bis Freitag zwischen 06:00 und 21:00 Uhr (Service-Zeiten 09.30 bis 15.30 Uhr) und Home-Office,
  • die Möglichkeit zu Teilzeit, Sabbaticals, mobilem Arbeiten sowie weitere Maßnahmen und Konzepte, welche die Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben fördern,
  • ein aktives Gesundheitsmanagement mit Sportkursen, externer Mitarbeiterberatung und vielen weiteren Angeboten,
  • regelmäßige Teamtrainings für eine Kultur des Miteinanders,
  • ein Zuschuss zum Firmenticket des Verkehrsverbundes Berlin-Brandenburg.

Stellenangebote

Sind Sie an einer Zusammenarbeit mit uns interessiert? Hier finden Sie aktuelle Stellenangebote:

Sind Sie an einer Zusammenarbeit mit uns interessiert? Hier finden Sie aktuelle Stellenangebote:

4 Stellenangebote

Stellenbezeichnung Eingruppierung Bewerbungsfrist
Ministerium für Infrastruktur und Landesplanung des Landes Brandenburg
Potsdam
vom 30.07.2021
gehobener Dienst bzw. vergleichbar 19.08.2021
Ministerium für Infrastruktur und Landesplanung des Landes Brandenburg
außerhalb Land Brandenburgs
vom 26.07.2021
höherer Dienst bzw. vergleichbar 20.08.2021
Ministerium für Infrastruktur und Landesplanung des Landes Brandenburg
Cottbus bzw. Potsdam
vom 16.07.2021
höherer Dienst bzw. vergleichbar 06.08.2021
Ministerium für Infrastruktur und Landesplanung des Landes Brandenburg
Potsdam
vom 29.06.2021
höherer Dienst bzw. vergleichbar 12.08.2021

Praktikum im MIL

Studierende, deren Studienordnung ein pflichtiges Praktikum vorsieht, können im Ministerium für Infrastruktur und Landesplanung erste Erfahrungen in einer obersten Landesbehörde sammeln. Für einen Zeitraum von mindestens vier Wochen und maximal sechs Monaten besteht die Möglichkeit ein unentgeltliches Praktikum zu absolvieren.

Die Bewerbungsunterlagen müssen Folgendes beinhalten:

  • Bewerbungsschreiben unter Angabe des konkreten Zeitraums sowie des gewünschten Referates (mit Alternativen) 
  • Tabellearischer Lebenslauf
  • Kopie des Nachweises über die Hochschul- oder Fachhochschulreife 
  • Auszug aus der Studien-/Prüfungsordnung, aus dem Vorgaben zum Praktikum ersichtlich sind 
  • Gültige Immatrikulationsbescheinigung
  • Zeitnaher Nachweis der Kranken- und Haftpflichtversicherung

Studierende, deren Studienordnung ein pflichtiges Praktikum vorsieht, können im Ministerium für Infrastruktur und Landesplanung erste Erfahrungen in einer obersten Landesbehörde sammeln. Für einen Zeitraum von mindestens vier Wochen und maximal sechs Monaten besteht die Möglichkeit ein unentgeltliches Praktikum zu absolvieren.

Die Bewerbungsunterlagen müssen Folgendes beinhalten:

  • Bewerbungsschreiben unter Angabe des konkreten Zeitraums sowie des gewünschten Referates (mit Alternativen) 
  • Tabellearischer Lebenslauf
  • Kopie des Nachweises über die Hochschul- oder Fachhochschulreife 
  • Auszug aus der Studien-/Prüfungsordnung, aus dem Vorgaben zum Praktikum ersichtlich sind 
  • Gültige Immatrikulationsbescheinigung
  • Zeitnaher Nachweis der Kranken- und Haftpflichtversicherung

Kontakt zum Personalreferat

Organisation
Organisationsname:
Referat 13
Standort
Standort:
Ministerium für Infrastruktur und Landesplanung des Landes Brandenburg (MIL)
Straße:
Henning-von-Tresckow-Straße 2-8
PLZ Ort:
14467 Potsdam
Ansprechpartner:
Nachname:
Frau Bluhm
E-Mail:
MIL-Personalreferat@­mil.brandenburg.de
Telefon:
0331 866-8158