Toolbar-Menü

EFRE-Förderung Nachhaltige Stadtentwicklung

Das Ministerium für Infrastruktur und Landesplanung wird in der EU-Strukturfondsperiode 2021-2027 mit Mitteln aus dem Europäischen Fonds für Regionale Entwicklung Vorhaben im Bereich der nachhaltigen Stadtentwicklung unterstützen. Ziel des Programms ist die funktionale Stärkung von Zentralen Orten. Es richtet sich daher schwerpunktmäßig an Zentrale Orte, aber auch an deren funktional verknüpftes Umland. Mit qualifizierten Vorhaben soll ein Beitrag für eine zukunftsfähige und nachhaltige Entwicklung des Gesamtraumes geleistet werden. Die Auswahl der Vorhaben erfolgt im Rahmen eines zweistufigen Wettbewerbsverfahrens. Insgesamt stehen dafür 80 Mio. € EFRE-Mittel zur Verfügung.

Weitere Informationen werden zeitnah auf dieser Seite veröffentlicht.