Toolbar-Menü
Hauptmenü

17.09.2021

| Presseinformation

BahnTechnologie Campus auf dem Weg zum Bahnkompetenzzentrum

Brandenburgs Verkehrsminister Guido Beermann hat heute am Tag der Eisenbahn den BahnTechnologie Campus in Wustermark besucht. Gemeinsam mit Landrat Roger Lewandowski hat er das Portal „BTC digital“ freigeschaltet. Damit werden Lernstationen digital sichtbar und praxisorientierte Fortbildung möglich.

Verkehrsminister Guido Beermann: „Der Ausbau der Schieneninfrastruktur sowie die Entwicklung neuer Bahntechnogien hat eine große Bedeutung für die Erreichung der Klimaziele und zu einer vollständigen Klimaneutralität der Wirtschaft. Denn ein Vollzug ersetzt 52 Lastkraftwagen. Unser Ziel ist es, durch die bessere Erschließung von Logistikzentren den intermodalen Gütertransport zu stärken und die Verkehrsträger besser miteinander zu verzahnen.“

Die BahnTechnologie Campus Havelland GmbH (BTC) entwickelt den ehemaligen Rangierbahnhof Wustermark zu einem Bahn-Kompetenzzentrum. Dieses Vorhaben leistet einen wichtigen Beitrag zur Stärkung der Bahnindustrie in Brandenburg und Berlin. Aus der Bedeutung der Branche für den Wirtschaftsstandort ergibt sich ein großes Landesinteresse. Deshalb wird die Entwicklung des BahnTechnologie Campus Havelland (BTC) von der Landesregierung, gemeinsam mit dem Landkreis unterstützt.

Der BahnTechnologie Campus etabliert sich als Treffpunkt für die Bahnbranche, Durch die Zusammenarbeit können dort die vor Ort tätigen Unternehmen, Forschungsinstituten und Bildungsträger sich gegenseitig anregen und fördern. Durch das BTC wird die kaufmännische, gewerbliche und akademische Ausbildung ermöglicht.

Der BTC Havelland als Cluster-Standort für Verkehr, Mobilität, Logistik lebt auch von den Unternehmen vor Ort: Neben der neuen Servicehalle der RWS Railway Service GmbH, stellt auch die Prettl Group die Idee hinter dem Rail Tech Campus, der hier in den denkmalgeschützten Gebäuden entstehen wird, vor. Anfang des Jahres hat sich hier am BTC das Forschungsnetzwerk RAIL-BB gegründet. Das Ziel ist es, die alteingesessenen Firmen und die neuen Ansiedler auch mit Unternehmen und Forschungsinstituten über die Grenzen des Havellandes hinaus noch enger zu vernetzen und gemeinsame Projekte zu initiieren. Am BTC Havelland wird die Campusidee gelebt: wirksame Vernetzung von Unternehmen, Wissenschaft und Bildung.

 

Der InfoTag Eisenbahn am BTC Havelland ist beispielhaft und soll zukünftig jedes Jahr stattfinden und so Schienenverkehr und Bahntechnologie anschaulicher machen und stärken.

Ident-Nr
Presseinformation
Datum
17.09.2021
Ident-Nr
Presseinformation
Datum
17.09.2021