Fürstenwalder Stadtentdecker präsentieren ihre Konzepte

Fürstenwalder Stadtentdecker 2018 © Alexander Paul

In bewährter Weise hat die Brandenburgische Architektenkammer die Projektvorbereitung und dessen Durchführung unterstützt. Das MIL hat im Rahmen des Förderprogramms Die Stadtentdecker“ geholfen, die Finanzierung zu sichern.

Begleitet vom Architekten Alexander Paul konzentrierte sich die Projektarbeit der Grundschulkinder auf den Stadtpark zwischen Bahn und Spree und die Entwicklung der dortigen Spiel- und Freizeitangebote. Aber auch die Entwicklung um den Fürstenwalder Dom und das Bahnhofsumfeld stand im Fokus.

Die Ideen und Anregungen der Schülerinnen und Schüler auf Ihre Stadt werden nun der Stadtverwaltung präsentiert. Für die jungen Stadtbewohner ist es auch eine Gelegenheit, mit Verantwortlichen und Entscheidungsträgern öffentlich ins Gespräch zu kommen. So begründet sich übrigens auch die Förderung durch das MIL: Gute Stadtentwicklung braucht Partizipation! Dafür sind Schulen auch ein wichtiger Lernort. Weitere Informationen zum Stadtentdeckerprojekt finden Sie rechts unter "Externe Links".

Kontakt

Referat 22: Bautechnik, Energie, Bau- und Stadtkultur

eMail


Anlage