Preise der Baukultur

Schaufenster für gutes Bauen

Zeichnungen und Pläne zum Realisierungswettbewerb Neugestaltung und Erweiterung Museum Neuruppin Wettbewerb Museum Neuruppin © MIL

Um Qualität deutlich zu machen und neue Lösungsansätze zu befördern, braucht es Ideenwettbewerbe und Preise, mit denen herausragende baukulturelle Leistungen gewürdigt werden.

 

Der Brandenburgische Baukulturpreis steht dabei für das MIL im Mittelpunkt. Daneben werden weitere Ideenkonkurrenzen und Auslobungen verschiedener Träger unterstützt.

Weiterführende Beiträge:

  • Junge, Brandenburger Ingenieurtalente gesucht!

    Logo des Schülerwettbewerbs © www.junioring.ingenieure.de

    Unter dem Motto „Achterbahn – schwungvoll konstruiert“ ruft die Brandenburgische Ingenieurkammer zum bundesweiten 14. Schülerwettbewerb Junior.ING auf. Anmeldeschluss ist der 30. November 2018. Das MIL wirkt als Jurymitglied mit.

  • Schülerwettbewerb „Mein Bauhaus - Meine Moderne“

    Ministerin Schneider übernimmt Schirmherrschaft zum Schülerwettbewerb

    Potsdamer Bauhausmoderne: der Musikpavillon von 1932 - mit Besuchergruppe © Felicia Wendel

    Bauministerin Kathrin Schneider hat zusammen mit der Berliner Bildungssenatorin Sandra Scheeres die Schirmherrschaft über den länderübergreifenden Wettbewerb „Mein Bauhaus – Meine Moderne“ übernommen, der anlässlich des 100. Gründungsjubiläums des Bauhauses im Jahr 2019 durchgeführt wird.