Newsletter vom 26.02.2019

Liebe Leserin, lieber Leser

mit unserem Newsletter erhalten Sie aktuelle Informationen aus dem Ministerium für Infrastruktur und Landesplanung (MIL). Wir bedanken uns für Ihr Interesse.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Internetredaktion

Termin

28.02.2019: Werder (Havel) blickt auf Obstbautradition im Stadtkern


© Stadt Werder (Havel)
Das sogenannte Lindowsche Haus am Plantagenplatz 9 in Werder (Havel) wird am 28. Februar als „Denkmal des Monats“ ausgezeichnet. Mit der Sanierung des ehemaligen Obstzüchterhauses setzt die Stadt ein Zeichen für die Bewahrung der Obstbautradition, die sich im Stadtbild an vielen Stellen erhalten hat und auch an der historischen Bausubstanz im Stadtkern erfahrbar ist. weiter

Stadtentwicklung

Fachkonferenz „Energiewende lokal gestalten“


© B.B.S.M.
Das MIL hat am 13. Februar 2019 mit dem Verband kommunaler Unternehmen – Landesgruppe Berlin-Brandenburg e.V. (VKU) die zweite gemeinsame Fachkonferenz zur klimaschonenden und energieeffizienten Entwicklung von Städten in Potsdam durchgeführt und mit den Teilnehmenden Ideen und Projekte aus den Themenbereichen „Wärmenetze 4.0“, „Innovative Mobilität“ und „Sektorkopplung“ diskutiert. Die Fachvorträge der Konferenz stehen als Download zur Verfügung. weiter

Aufruf zur Teilnahme am Investitionspakt "Soziale Integration im Quartier"


© empirica AG
Infrastrukturministerin Kathrin Schneider hat alle Brandenburger Kommunen aufgerufen, sich am Förderprogramm „Soziale Integration im Quartier“ zu beteiligen. Die Stärkung des nachbarschaftlichen Zusammenhalts sowie die Teilhabe am öffentlichen Leben können die Lebensqualität in Quartieren spürbar verbessern und ihre Attraktivität weiter steigern. Eine Antragstellung ist bis zum 5. April 2019 möglich. weiter

Verkehr

VBB-Abo 65plus - das neue Bonusheft ist da


© Fischer-Schultz
Seit dem 22. Februar 2019 ist das neue Bonus Programmheft für alle Inhaberinnen und Inhaber des VBB-Abo 65plus erhältlich. Das Abo-Ticket bietet Seniorinnen und Senioren Mobilität im gesamten VBB-Netz. Zum Fontanejahr enthält das Bonusheft zusätzlich zu den beliebten Rabattcoupons auch eine Themenkarte der Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH (TMB) mit vielen Ausflugszielen und Veranstaltungen anlässlich des 200. Geburtstages von Theodor Fontane. weiter

Eine gute Lösung für Wustermark


© innovers, H. Leister
Im Ergebnis eines Moderationsverfahrens, das Verkehrsministerin Kathrin Schneider initiiert hatte, wird die Regionalbahnlinie 21 auch nach dem Fahrplanwechsel im Dezember 2022 am Bahnhof Wustermark Halt machen. Im Verfahren zum Landesnahverkehrsplan konnte der Konflikt um die Linienführung der RB 21 im Bereich Wustermark und Elstal nicht geklärt werden. Jetzt wird Wustermark in diese Linienführung eingebunden weiter

Verkaufsstart für Fifty-Fifty-Taxi-Tickets 2019


© AOK Nordost
1995 wurde die erfolgreiche Verkehrsinitiative in Brandenburg ins Leben gerufen. Jetzt wurde der Verkauf der Taxi-Gutscheine 2019 gestartet, mit denen Jugendliche zum halben Preis sicher nach Hause kommen. Tickets gibt es für jedermann in allen Servicecentern der AOK Nordost im Land Brandenburg. weiter

Wasserstoff-Zug Coradia iLint auf Sonderfahrt präsentiert


© MIL
Die Heidekrautbahn beabsichtigt schon bald umweltfreundlich mit Wasserstoff zu fahren. Die Niederbarnimer Eisenbahn (NEB) strebt an, den Wasserstoff-Zug Coradia iLint des Herstellers Alstom ab 2022 auf der Heidekrautbahn einzusetzen. Am 11. Februar wurde im Rahmen einer Sonderfahrt von Basdorf nach Berlin-Gesundbrunnen, an der auch Verkehrsministerin Kathrin Schneider teilnahm, der weltweit erste Personenzug, der mit einer Brennstoffzelle betrieben wird, vorgestellt. weiter

Impressum

Ministerium für Infrastruktur und Landesplanung
vertreten durch Ministerin Kathrin Schneider
Henning-von-Tresckow-Straße 2 - 8
D - 14467 Potsdam

Verantwortlich für den Inhalt:
Steffen Streu, Referat MB 2 – Presse, Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0331 866-8006
Fax.: 0331 866-8358
E‑Mail: oeffentlichkeitsarbeit@mil.brandenburg.de