Newsletter vom 08.05.2018

Liebe Leserin, lieber Leser

mit unserem Newsletter erhalten Sie aktuelle Informationen aus dem Ministerium für Infrastruktur und Landesplanung (MIL). Wir bedanken uns für Ihr Interesse.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Internetredaktion

Termin

04.10.2018: Konferenz zum Gemeinsamen Deutsch-Polnischen Zukunftskonzept


© Ausschuss für Raumordnung der Deutsch-Polnischen Regierungskommission für regionale und grenznahe Zusammenarbeit
Das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur und die Gemeinsame Landesplanungsabteilung Berlin-Brandenburg veranstalten am 4. Oktober 2018 in Berlin eine ganztägige deutsch-polnische Konferenz. Sie hat das Ziel den Regionen im deutsch-polnischen Verflechtungsraum das Gemeinsame Zukunftskonzept näher zu bringen. weiter

Planen & Bauen

FolgekostenSchätzer - Erste Erfahrungen


© MIL
Der FolgekostenSchätzer wurde in den Jahren 2016 bis 2017 mittels umfangreicher Befragung der Kommunen mit dem Ziel evaluiert, seine Bekanntheit und Nutzung zu ermitteln, Anwendungsfälle zu sammeln, aber auch Gründe für eine Nicht-Nutzung zu erfahren. weiter

Der Zukunftstag im Landesamt für Bauen und Verkehr


© LBV
Am 26. April 2018 fand der Zukunftstag 2018 für Jungen und Mädchen im Land Brandenburg statt. Das Landesamt für Bauen und Verkehr war zum vierten Mal mit einem interessanten Programm für Jugendliche der Klassen 7 bis 10 dabei. Unter dem Motto „Vielfalt ist bei uns Programm“ ging es um Piloten und Fahrlehrer, um Aktivplätze und Straßenplanungen. weiter

Stadtentwicklung

MIL empfiehlt Leitlinien für die bauliche Gestaltung in kleinen Ortschaften


© MIL
Das Ministerium für Infrastruktur und Landesplanung hat in Abstimmung mit der Brandenburgischen Architektenkammer einen Orientierungsrahmen für Leitlinien zur Ortsgestaltung erarbeiten lassen. Diese Empfehlung steht als Download zur Verfügung. weiter

Webanwendung zu Gebietskulissen der Städtebau- und Wohnraumförderung


© LBV
Zum Stand 31.12.2017 hat das Landesamt für Bauen und Verkehr (LBV) seine Landesübersicht über die Fördergebietskulissen aktualisiert. Auf der Karte sind auf einen Blick alle Gemeinden des Landes Brandenburg mit derzeit relevanten Gebietskulissen der Städtebau- und/oder Wohnraumförderung erfassbar. In der neuen Webanwendung sind die konkreten Abgrenzungen der einzelnen Gebietskulissen dargestellt und mit einblendbaren detaillierten Informationen versehen. weiter

Wettbewerb „Wohnen in Potsdam-Krampnitz“ entschieden


© Machleidt GmbH Städtebau + Stadtplanung, Berlin
Der Planungswettbewerb für die Entwicklung eines neuen Wohngebietes auf einem ehemaligen Kasernengelände in Potsdam-Krampnitz ist entschieden worden. Aus insgesamt 31 Entwürfen ermittelte das Preisgericht den Siegerentwurf, der von einem Berliner Büro eingereicht wurde. weiter

Denkmal des Monats steht in Bad Belzig


© Elfi Czaika, Planungsgruppe WERKSTADT
Die AG Städte mit historischen Stadtkernen in Brandenburg hat am 5. Mai die Wiesenburger Straße 4 in Bad Belzig zum Denkmal des Monats gekürt. Das markante Eckgebäude am Marktplatz entstand um 1800, wobei Kellerbereiche bis ins Mittelalter datiert werden können. Das Sandsteinportal verweist auf die einstigen Besitzer – Familie von Einem. Sohn Theodor Ferdinand brachte die Schokolade nach Russland. Er errichtete 1867 eine Schokoladenfabrik in Moskau, die bis in die 1990er Jahre produzierte und noch heute, als Museum, an seinen Belziger Gründer erinnert. weiter

Impressum

Ministerium für Infrastruktur und Landesplanung
vertreten durch Ministerin Kathrin Schneider
Henning-von-Tresckow-Straße 2 - 8
D - 14467 Potsdam

Verantwortlich für den Inhalt:
Steffen Streu, Referat MB 2 – Presse, Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0331 866-8006
Fax.: 0331 866-8358
E‑Mail: oeffentlichkeitsarbeit@mil.brandenburg.de