Newsletter vom 02.11.2017

Liebe Leserin, lieber Leser

mit unserem Newsletter erhalten Sie aktuelle Informationen aus dem Ministerium für Infrastruktur und Landesplanung (MIL). Wir bedanken uns für Ihr Interesse.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Internetredaktion

Termin

Werkstattveranstaltung „Planungswettbewerbe in der Praxis“ am 30.11.2017


© MIL
Planungswettbewerbe in der Praxis lautet das Thema einer Werkstattveranstaltung, zu der MIL, die Brandenburgische Architektenkammer und die Ingenieurkammer am 30. November in das Tagungshaus Hoffbauer auf Hermannswerder bei Potsdam einladen. Eine formlose Anmeldung via Mail ist bis zum 23. November 2017 erwünscht. weiter

Planen & Bauen

Bauvorlagen wurden aktualisiert


© MIL
Die oberste Bauaufsichtsbehörde hat aktualisierte Formulare für das Baugenehmigungsverfahren veröffentlicht. Die geänderten bzw. neuen Formulare haben den Stand „10.2017“. Die bisherigen Formulare werden noch für eine Übergangszeit bis zum 31. Dezember 2017 angenommen. weiter

Stadtentwicklung

Klimaverträglicher Umbau europäischer Städte & Quartiere


© MIL
Eine Expertenrunde aus Brandenburg, Österreich, Belgien und Dänemark diskutierte unter dem Vorsitz von Stadtentwicklungsministerin Kathrin Schneider am 19. Oktober in Brüssel mit Vertretern der EU über weitere Schritte zur Verbesserung der klimagerechten und energieeffizienten Wärmeversorgung und die dafür notwendigen Förderinstrumente. Programm und Vorträge stehen zum Download zur Verfügung. weiter

Alte Post in Bad Freienwalde wird Bibliothek


© SHSP Architekten 2017
Bad Freienwalde lobte für die Verlegung ihrer Stadt- und Kreisbibliothek in die Innenstadt einen europaweiten Realisierungswettbewerb aus. Nach der Siegerermittlung und Preisvergabe soll das denkmalgeschützte Postgebäude nun als Bibliothek genutzt werden und zudem in einem transparenten Ergänzungsbau das Stadtarchiv beherbergen. weiter

Neues Ärztehaus für Gransee


© MARION.RINNE Architekten 2017
Einen ebenfalls europaweiten Planungswettbewerb lobte das Amt Gransee und Gemeinden für den Bau eines innerstädtischen Ärztehauses aus. Auf drei Etagen sollen mit Beginn der Baumaßnahmen in 2018 Räumlichkeiten für vier Arztpraxen entstehen. Kooperationspartner im Projekt ist das Medizinische Versorgungszentrum der Oberhavel Kliniken. Der Siegerentwurf zeichnet sich durch seinen vergleichsweise geringen Eingriff in den Bestandsbau, eine gute Gebäudefunktionalität und die Berücksichtigung erneuerbarer Energien aus. weiter

Neugestaltung des Luckenwalder Ehrenhains


© atelier8 mit Dirk Stendel 2017
Die Stadt Luckenwalde hat zur Neugestaltung des Ehrenhains unter Einbezug des angrenzenden Tier- und Stadtparks einen landschaftsplanerischen Realisierungswettbewerb ausgelobt und nach Bewertung durch ein Preisgericht den 1. Preis an das Berliner Büro atelier8 landschaftsarchitektur, Baruth/Mark vergeben. Im Rahmen des Wettbewerbs sollte für den zusammenhängenden Stadtraum (ca. 22.000 Quadratmeter) ein Gesamtkonzept entwickelt und eine attraktive Lösung für die Platzgestaltung des Ehrenhains als Eingriffsschwerpunkt vorgeschlagen werden. weiter

Verkehr

Tagung „Grüne Infrastruktur in Brandenburg“ –Ein Rückblick


© MIL, Monika Engels
Die Erhaltung und Wiederherstellung des Biotopverbundes im Wechselspiel mit der Verkehrsinfrastruktur standen im Fokus einer im September durchgeführten Fachtagung zu der das Bundesamt für Naturschutz und die Ministerien für Infrastruktur und Umwelt des Landes Brandenburg einluden. Einen Einblick in das absolvierte Programm des zweitätigen Fachaustausches erhalten Sie hier. weiter

Impressum

Ministerium für Infrastruktur und Landesplanung
vertreten durch Ministerin Kathrin Schneider
Henning-von-Tresckow-Straße 2 - 8
D - 14467 Potsdam

Verantwortlich für den Inhalt:
Steffen Streu, Referat MB 2 – Presse, Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0331 866-8006
Fax.: 0331 866-8358
E‑Mail: oeffentlichkeitsarbeit@mil.brandenburg.de