Newsletter vom 15.09.2017

Liebe Leserin, lieber Leser

mit unserem Newsletter erhalten Sie aktuelle Informationen aus dem Ministerium für Infrastruktur und Landesplanung (MIL). Wir bedanken uns für Ihr Interesse.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Internetredaktion

Termin

Save the Date: Workshop in Brüssel am 19. Oktober


© Dr. Wenig
Zu einem Workshop zum klimaverträglichen Umbau europäischer Städte und Quartiere lädt Infrastrukturministerin Kathrin Schneider, am 19. Oktober 2017 in die Vertretung des Landes Brandenburg bei der Europäischen Union in Brüssel ein. weiter

Planen & Bauen

Brandenburgischer Tag des nachhaltigen Planens und Bauens


© Brandenburgische Architektenkammer
Die Kooperation „Nachhaltiges Planen und Bauen in Brandenburg“ wird fortgesetzt. Das Ministerium für Infrastruktur und Landesplanung, die Brandenburgische Architektenkammer und die Brandenburgische Ingenieurkammer verlängern ihre erfolgreiche Zusammenarbeit. Den Rahmen bildet ein neues Veranstaltungsformat: Der Brandenburgische Tag des nachhaltigen Planens und Bauens, der am 4. September 2017 erstmalig stattfand. weiter

Stadtentwicklung

Was bringt den energetischen Umbau im Quartier voran?


© MIL
Der Workshop am 29. September in Potsdam widmet sich der Frage nach Anreizen für den energetischen Umbau im Quartier. Dabei wird zum einen auf planungs- und steuerrechtliche Instrumente, insbesondere das Sanierungsrecht, und zum anderen auf bestehende Förderinstrumente der Städtebau- und der EU-Strukturfondsförderung (RENplus) eingegangen. weiter

Innenstadtwettbewerb 2017 „GrünRaumStadt“


© iStock.com/Betelgejze
Für den Innenstadtwettbewerb 2017 „GrünRaumStadt“ werden weiterhin Projekte gesucht, die aufzeigen, wie die grüne Innenstadt der Zukunft aussehen könnte. Beispiele, die die sozialen, ökologischen, stadtgestalterischen und Versorgungsfunktionen von Grünräumen erfüllen, sind auf der Internetseite zum Wettbewerb eingestellt, dort finden sich auch Veranstaltungs- und Literaturhinweise. Bewerben Sie sich mit Ihrem Projekt! Einreichungen sind noch bis um ‪30. November‬ möglich.‬‬ weiter

Verkehr

Grüne Infrastruktur in Brandenburg: Fachtagung in Eberswalde


© MIL, Monika Engels
Grünbrücken und andere Straßenquerungshilfen für Wildtiere sind das Thema der am 13. Und 14. September in Eberswalde stattfindenden Fachtagung „Grüne Infrastruktur in Brandenburg“. Mit dabei sind Expertinnen und Experten aus Straßenbau-, Naturschutz- und Forstverwaltungen sowie Fachplanungsbüros und Naturschutzverbänden. Veranstalter sind das Bundesamt für Naturschutz und die Ministerien für Infrastruktur und Umwelt des Landes Brandenburg. Tagungsort ist die Hochschule für Nachhaltige Entwicklung. weiter

Impressum

Ministerium für Infrastruktur und Landesplanung
vertreten durch Ministerin Kathrin Schneider
Henning-von-Tresckow-Straße 2 - 8
D - 14467 Potsdam

Verantwortlich für den Inhalt:
Steffen Streu, Referat MB 2 – Presse, Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0331 866-8006
Fax.: 0331 866-8358
E‑Mail: oeffentlichkeitsarbeit@mil.brandenburg.de