Newsletter vom 27.04.2017

Liebe Leserin, lieber Leser

mit unserem Newsletter erhalten Sie aktuelle Informationen aus dem Ministerium für Infrastruktur und Landesplanung (MIL). Wir bedanken uns für Ihr Interesse.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Internetredaktion

Termine

Zukunftstag für Jugendliche am 27. April 2017


© medienlabor GmbH
Was muss man beim Fahren von E-Bikes beachten und wie werden Bankettmäher an den Seitenrändern der Bundes- und Landesstraßen richtig eingesetzt? Das sind nur zwei von vielen Fragen, die beim 15. Brandenburger Zukunftstag, am Donnerstag den 27. April 2017 im Landesbetrieb Straßenwesen (LS) und im Landesamt für Bauen und Verkehr (LBV) beantwortet werden. Eingeladen sind Jugendliche, die sich über die Arbeit und die Aufgaben der Ämter informieren wollen. weiter

Jubiläumstour macht Station in Neuruppin - Spaß bei Verkehrssicherheitsaktion im REIZ


© ORCA Affairs
Am kommenden Sonnabend, 29. April 2017, macht die Jubiläumstour der Landesverkehrssicherheitskampagne „Lieber sicher. Lieber leben.“ Station im Ruppiner Einkaufszentrum REIZ in Neuruppin. Die Schutz(B)engel sind als Botschafter der Kampagne vor Ort und klären nicht nur über aufmerksames Verhalten im Straßenverkehr auf, sondern bieten auch Spaß bei Mitmachaktionen und Gewinnspielen. weiter

Stadtentwicklung

Ausstellung zur Reformation in Mühlberg eröffnet

„Zwischen Pfarrhaus und Ratssaal. Die Reformation im Amt Mühlberg“ – so heißt die Ausstellung im Museum Mühlberg 1547. Sie zeigt die Besonderheiten, die die Einführung der Reformation in Mühlberg mit sich brachte und die bis heute das städtische Leben beeinflussen. Bis zum 5. November 2017 wird die Ausstellung, die das MIL mit Lottomitteln in Höhe von 3.000 Euro unterstützt hat, zu sehen sein. weiter

Verkehr

Erster Spatenstich für Ortsdurchfahrt Reetz


© MIL
Mit dem ersten Spatenstich hat Verkehrsministerin Kathrin Schneider am 24. April die Bauarbeiten für den Ausbau der Ortsdurchfahrt Reetz im Zuge der Bundesstraße B 246 gestartet. Gemeinsam mit der Gemeinde Wiesenburg/Mark und dem Landkreis Potsdam-Mittelmark baut der Landesbetrieb Straßenwesen die B 246 in der gesamten Ortsdurchfahrt auf einer Länge von rund 1,3 Kilometer und einer Breite von sechs Meter aus. weiter

3. Fachkonferenz Verkehrssicherheit am 20. April 2017 in Oranienburg


© MIL
Unfallgefahren auf Landstraßen werden noch immer unterschätzt, daher trafen sich Verkehrsexperten aus Brandenburg und anderen Bundesländern zu einer gemeinsamen Fachtagung des Innen- und des Infrastrukturministeriums in der Verkehrssicherheitsmaßnahmen zur Verringerung von Baum- und Wildunfällen im Mittelpunkt standen. weiter

Wohnen

Mehrgenerationenhaus in Pritzwalk erhält Qualitätssiegel

Durch den Neubau eines dreigeschossigen Wohnhauses mit sechs seniorengerechten Wohnungen wurde eine Lücke geschlossen und zugleich eine Brache in Pritzwalks Innenstadt beseitigt. Ein gelungenes Beispiel für die Schaffung eines bedarfsgerechten Wohnungsangebotes der Wohnungsbaugesellschaft Pritzwalk mbH (WBG), die am 3. Mai 2017 von Ministerin Kathrin Schneider und dem BBU mit dem Qualitätssiegel „Gewohnt gut – fit für die Zukunft“ ausgezeichnet wird. weiter

Impressum

Ministerium für Infrastruktur und Landesplanung
vertreten durch Ministerin Kathrin Schneider
Henning-von-Tresckow-Straße 2 - 8
D - 14467 Potsdam

Verantwortlich für den Inhalt:
Steffen Streu, Referat MB 2 – Presse, Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0331 866-8006
Fax.: 0331 866-8358
E‑Mail: oeffentlichkeitsarbeit@mil.brandenburg.de