Newsletter vom 17.02.2017

Liebe Leserin, lieber Leser

mit unserem Newsletter erhalten Sie aktuelle Informationen aus dem Ministerium für Infrastruktur und Landesplanung (MIL). Wir bedanken uns für Ihr Interesse.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Internetredaktion

Stadtentwicklung

5 Jahre Energetischer Umbau im Quartier in Brandenburg


© B.B.S.M./MIL
Seit fünf Jahren gibt es das KfW-Programm „Energetische Stadtsanierung“. Bauministerin Kathrin Schneider und Maren Kern, Vorstand beim Verband Berlin-Brandenburgischer Wohnungsunternehmen e. V., haben auf einer gemeinsamen Fachveranstaltung Bilanz gezogen und über den Stand des energetischen Umbaus mit Vertretern von Wohnungsunternehmen und Kommunen diskutiert. weiter

Verkehr

Mobilität sichern, Infrastruktur anpassen.


© MIL
Brandenburg hat eine neue Mobilitätsstrategie. Das Kabinett hat am 7. Februar das Papier mit acht Kernpunkten zur Mobilitätssicherung auf Vorschlag von Infrastrukturministerin Kathrin Schneider gebilligt. Kernpunkte sind eine Stärkung des umweltfreundlichen Verkehrs, insbesondere des Schienennahverkehrs. An der Erarbeitung der „Mobilitätsstrategie 2030“ hatten sich Bürgerinnen und Bürger, Kommunen, Interessensverbände und Unternehmen beteiligt. weiter

Auftaktveranstaltung zum Landesnahverkehrsplan 2018


© VBB
Wenige Tage nach Verabschiedung der neuen Mobilitätsstrategie startet jetzt die Umsetzung. Ein erster Schritt ist die Erarbeitung des neuen Landesnahverkehrsplans 2018-2022. Dazu fand am 16. Februar 2017 in Potsdam die Auftaktveranstaltung mit Kommunen, Interessensverbänden und Verkehrsunternehmen statt. weiter

20 Jahre „Lieber sicher. Lieber leben.“


© MIL
Am Freitag (17. Februar) hat Verkehrsministerin Kathrin Schneider in den Potsdamer Bahnhofspassagen die Jubiläumstour zum 20-jährigen Bestehen der Verkehrssicherheitskampagne gestartet. Die Jubiläumstour wird an 20 Stationen, wie Einkaufszentren und Stadtfesten mit den beliebten Kampagnenbotschaftern ZeBra und den Schutz(B)engeln präsent sein. weiter

Zum halben Preis sicher durch die Nacht -Neue Fifty-Fifty-Taxi-Tickets erhältlich


© pixelio.de, Rainer Sturm
Sicher durch die Nacht. Auch in diesem Jahr können junge Nachtschwärmer wieder mit dem Taxi zum halben Preis nach Hause fahren. Ab sofort sind die Fifty-Fifty-Taxi-Tickets wieder in allen Brandenburger Servicecentern der AOK Nordost erhältlich. Das Land Brandenburg finanziert die Verkehrssicherheitsinitiative auch in diesem Jahr mit 62.500 Euro. weiter

Impressum

Ministerium für Infrastruktur und Landesplanung
vertreten durch Ministerin Kathrin Schneider
Henning-von-Tresckow-Straße 2 - 8
D - 14467 Potsdam

Verantwortlich für den Inhalt:
Steffen Streu, Referat MB 2 – Presse, Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0331 866-8006
Fax.: 0331 866-8358
E‑Mail: oeffentlichkeitsarbeit@mil.brandenburg.de