Newsletter vom 14.12.2016

Liebe Leserin, lieber Leser

mit unserem Newsletter erhalten Sie aktuelle Informationen aus dem Ministerium für Infrastruktur und Landesplanung (MIL). Wir bedanken uns für Ihr Interesse.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Internetredaktion

Landesplanung

Dialogforum Airport Berlin Brandenburg


© Dialogforum
In ihrer Sitzung am 7. Dezember 2016 haben Kommunen, Bezirke, Länder und Flughafengesellschaft die Bilanz des Jahres 2016 gezogen und die Arbeit des Dialogforums als wichtigen Bestandteil für die Entwicklung der Flughafenregion gewürdigt. Als positiv gewertet wurde die deutlich gestiegene öffentliche Wahrnehmung des Forums. Auch eine Reihe von Beschlüssen fasste das Gremium u. a. die Fortschreibung des Gemeinsamen Strukturkonzeptes „Flughafenumfeld BER“, als eine wichtige Grundlage für die weitere Zusammenarbeit. weiter

Raumbeobachtung

Pendlerverflechtungen in der Hauptstadtregion Berlin-Brandenburg


© LBV
Das kürzlich vom Landesamt für Bauen und Verkehr veröffentlichte Monitoring von Raumentwicklungstrends enthält im Kapitel Arbeitsmarkt, Erwerbstätigkeit, Beschäftigung Informationen zum Pendlergeschehen in der Hauptstadtregion. 200.000 Brandenburgerinnen und Brandenburger arbeiten in Berlin. Das entspricht einem Fünftel aller sozialversicherungspflichtig Beschäftigten. Aber auch in die Gegenrichtung pendeln mittlerweile rund 82.000 sozialversicherungspflichtig Beschäftige Berlinerinnen und Berliner. Diese und weitere Informationen auf unterschiedlichen raumstrukturellen Ebenen wurden kartografisch und tabellarisch aufbereitet. weiter

Stadtentwicklung

Baukunst aus Backstein


© BLDAM, Fritz Fabert
Am 13. Dezember 2016 wurde im Archäologischen Landesmuseum Brandenburg die Ausstellung „Gebrannte Erde. Neun Jahrhunderte Backstein in Brandenburg und Berlin“ eröffnet. Die Sonderausstellung ist ein Projekt im Rahmen des Kulturlandthemenjahres 2016 „handwerk – zwischen gestern & übermorgen“, das auch vom Ministerium für Infrastruktur und Landesplanung gefördert wird. weiter

Aufbau der Ladeinfrastruktur für Elektromobilität


© MIL
Das Ministerium für Infrastruktur und Landesplanung des Landes Brandenburg und die Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz haben die Kommunen des Kommunalen Nachbarschaftsforums am 9. Dezember 2016 zu einer Informationsveranstaltung und einem Erfahrungsaustausch zum Thema "Aufbau der Ladeinfrastruktur für Elektromobilität" eingeladen. weiter

Verkehr

Was sind ein PlusBus und ein KombiBus? Unser Erklärstück Nr. 8


© VBB
Der KombiBus und der PlusBus sind attraktive Angebote im öffentlichen Personennahverkehr. Der PlusBus bietet schnelle Verbindungen zwischen Städten und Dörfern, der KombiBus transportiert neben Personen auch Post und Waren. Mehr dazu erfahren Sie in unserem neuen Erklärstück. weiter

Alleen als förderfähige Landschaftselemente


© LS
Das Ministerium für Ländliche Entwicklung, Umwelt und Landwirtschaft und das Ministerium für Infrastruktur und Landesplanung haben gemeinsam eine Mustervereinbarung zur Nutzung von Randstreifen landwirtschaftlicher Flächen für die Pflanzung von Alleen entlang von Bundes- und Landesstraßen vorgelegt. weiter

Wohnen

Fördermittel für Stadtentwicklungsprojekte und Wohnungsbauvorhaben in Eisenhüttenstadt


© Walter Laube
Baustaatssekretärin Ines Jesse hat in Eisenhüttenstadt Förderbescheide aus den Bund-Länder-Programmen Stadtumbau-Ost und „Soziale Stadt“ überreicht. Insgesamt werden mehr als drei Millionen Euro für Projekte bis 2020 zur Verfügung gestellt. Für die Sanierung von 80 Wohnungen der Eisenhüttenstädter Wohnungsbaugenossenschaft wurden zwei Förderverträge mit insgesamt fünf Millionen Euro übergeben. weiter

Impressum

Ministerium für Infrastruktur und Landesplanung
vertreten durch Ministerin Kathrin Schneider
Henning-von-Tresckow-Straße 2 - 8
D - 14467 Potsdam

Verantwortlich für den Inhalt:
Steffen Streu, Referat MB 2 – Presse, Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0331 866-8006
Fax.: 0331 866-8358
E‑Mail: oeffentlichkeitsarbeit@mil.brandenburg.de