Newsletter vom 27.10.2016

Liebe Leserin, lieber Leser

mit unserem Newsletter erhalten Sie aktuelle Informationen aus dem Ministerium für Infrastruktur und Landesplanung (MIL). Wir bedanken uns für Ihr Interesse.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Internetredaktion

Planen & Bauen

Nachhaltigkeit zwischen Nischendasein und Mainstream


© Korth, Oelschläger
Nachhaltiges Planen und Bauen ist im Mainstream angekommen. Dies bestätigte die 4.Fachtagung zum nachhaltigen Planen und Bauen im Ministerium für Infrastruktur und Landesplanung am 5.Oktober 2016. weiter

Erfahrungsaustausch Bauleitplanung


© MIL
Beim „Erfahrungsaustausch Bauleitplanung“ mit Teilnehmenden aus Gemeinden, Landkreisen und Planungsbüros wurden aktuelle städtebauliche und rechtliche Probleme des Bauplanungsrechts diskutiert und anwendbare Lösungswege aufgezeigt. Auf der gemeinsam vom Deutschen Institut für Stadt und Raum e. V. sowie dem MIL organisierten Veranstaltung tauschten sich die Experten zum Beispiel auch zum Thema der x-plankonformen Erfassung von Daten der Bauleitplanung aus. weiter

Broschüre „Der Weg zum gesunden Bauprodukt“ erschienen


© MIL
Mit dieser Broschüre bietet das MIL Interessierten eine Orientierungshilfe an, die komplexe Sachverhalte verständlich erläutert und ihnen helfen soll sich im Dschungel der Labels und Kennzeichnung von gesunden Bauprodukten zurechtzufinden. weiter

Stadtentwicklung

Wettbewerb zum Museumspark Rüdersdorf entschieden


© TDB Landschaftsarchitektur
Im freiraumplanerischen Ideen- und Realisierungswettbewerb „Städtebauliche Anbindung und touristischer Ausbau des Museumsparks der Baustoffindustrie Rüdersdorf“ wurde das Berliner Büro TDB Landschaftsarchitektur zum Sieger gekürt. Gegenstand war neben einer verbesserten Ortsanbindung die Gestaltung des Eingangsbereiches. weiter

Verkehr

Start für Ortsumgehung und Deichsanierung in Breese


© LS, F. Schmidt
Verkehrsstaatssekretärin Ines Jesse hat gemeinsam mit Umweltstaatssekretärin Dr. Carolin Schilde die ersten Spatenstiche für den Bau der neuen Ortsumgehung in Verbindung mit dem Neubau einer Hochwasserschutzanlage in Breese gesetzt. weiter

Lücke im Storchenradweg geschlossen


© MIL, F. Niehoff
Verkehrsstaatssekretärin Ines Jesse hat am 26. Oktober 2016 den neuen Abschnitt des „Storchenradwegs“ im Zuge der Landesstraße 911 von Brandenburg an der Havel bis kurz vor Mötzow freigegeben. Mit dem Neubau des gemeinsamen Geh- und Radwegs wird die Strecke rund um den Beetzsee vollendet. weiter

Impressum

Ministerium für Infrastruktur und Landesplanung
vertreten durch Ministerin Kathrin Schneider
Henning-von-Tresckow-Straße 2 - 8
D - 14467 Potsdam

Verantwortlich für den Inhalt:
Steffen Streu, Referat MB 2 – Presse, Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0331 866-8006
Fax.: 0331 866-8358
E‑Mail: oeffentlichkeitsarbeit@mil.brandenburg.de