Newsletter vom 23.03.2016

Liebe Leserin, lieber Leser

mit unserem Newsletter erhalten Sie aktuelle Informationen aus dem Ministerium für Infrastruktur und Landesplanung (MIL). Wir bedanken uns für Ihr Interesse.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Internetredaktion

Termine

Blaue (B)engel statt Blaulicht -Frühjahrstour startet


© ORCA Affairs GmbH
Pünktlich zum Frühjahrsbeginn touren die blau gekleideten Botschafter der Verkehrssicherheitskampagne „Lieber sicher. Lieber leben.“ des Infrastrukturministeriums wieder durch Diskotheken und klären zum Thema Verkehrssicherheit auf. Ihre Stationen sind u.a. die Beat-Fabrik in Oberkrämer am 26. März und die Kulturkantine LaLiDo in Niedergörsdorf am 9. April 2016. weiter

Save the Date! 22. April 2016


© MIL
Im Rahmen der MIL-Fachreihe „Energetischer Umbau im Quartier“ findet am 22. April 2016 im Potsdamer Haus der Natur eine Veranstaltung zum Thema „Licht im Förderdschungel –Förderinstrumente der energetischen Stadtsanierung“ statt. weiter

Planen & Bauen

Kooperation „Nachhaltiges Planen und Bauen“ präsentierte sich auf der Bautec 2016


© MIL
Die Kooperation aus Infrastrukturministerium, Brandenburgischer Ingenieurkammer und Brandenburgischer Architektenkammer hat das Experiment gewagt und erstmalig eine Veranstaltung aus der Reihe „Nachhaltiges Planen und Bauen“ im Rahmen einer Messeveranstaltung durchgeführt. Das große Interesse zeigte, dass das Experiment geglückt und das nachhaltige Planen und Bauen im Zentrum des Planungs- und Baugeschehens angekommen ist. weiter

Stadtentwicklung

Zweite Runde im Stadt-Umland-Wettbewerb entschieden


© MIL
Die zweite und letzte Runde im Stadt-Umlandwettbewerb ist entschieden. Im Hauptverfahren hat eine Jury aus 34 Wettbewerbsbeiträgen zwölf Stadt-Umland-Kooperationen ausgewählt. Den Gewinnern stehen insgesamt 160 Millionen Euro aus den drei Europäischen Fonds für regionale, soziale und ländliche Entwicklung (EFRE, ESF und ELER) zur Verfügung. weiter

25 Jahre Stadtentwicklung in Brandenburg


© MIL
Mit der Einführung der sozialen Marktwirtschaft und dem Start der ersten Städte-und Wohnungsbauförderprogramme begann ein besonderes Kapitel in der Stadtentwicklung Brandenburgs. Von einer Erfolgsgeschichte sprach auch Ministerpräsident Dietmar Woidke in seiner Rede anlässlich einer vom Infrastrukturministerium durchgeführten und gut besuchten Fachveranstaltung in Potsdam. weiter

Denkmal des Monats in Herzberg (Elster) ausgezeichnet


© Sven Gückel
Die Arbeitsgemeinschaft Städte mit historischen Stadtkernen hat mit der Verleihung der Plakette Denkmal des Monats ein um 1790 erbautes Wohn- und Geschäftshaus in der Rosa-Luxemburg-Straße 11 in Herzberg (Elster) gewürdigt. Die umfassende Modernisierung und Instandsetzung des Einzeldenkmals, das heute als Blumenhaus Petzold die Innenstadt schmückt, wurde mit Städtebaufördermitteln unterstützt. weiter

Verkehr

ÖPNV Konzept 2020/30 -Korridoruntersuchung


© VBB, ETC
In Vorbereitung des neuen Landesnahverkehrsplans 2018-22 werden Korridoruntersuchungen des Öffentlichen Personennahverkehrs durchgeführt. Verkehrsministerin Kathrin Schneider hat am 17.03.2016 zu den Datengrundlagen informiert. weiter

Start für neue Stadtkernentlastungsstraße


© MIL
Mit dem ersten Spatenstich startete Verkehrsministerin Kathrin Schneider die Bauarbeiten für den Neubau der geplanten Südtangente in Finsterwalde. Sie soll die historische Altstadt vom Verkehr entlasten und das Gewerbegebiet an das öffentliche Straßennetz anbinden. weiter

Impressum

Ministerium für Infrastruktur und Landesplanung
vertreten durch Ministerin Kathrin Schneider
Henning-von-Tresckow-Straße 2 - 8
D - 14467 Potsdam

Verantwortlich für den Inhalt:
Steffen Streu, Referat MB 2 – Presse, Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0331 866-8006
Fax.: 0331 866-8358
E‑Mail: oeffentlichkeitsarbeit@mil.brandenburg.de