Newsletter vom 04.02.2016

Liebe Leserin, lieber Leser

mit unserem Newsletter erhalten Sie aktuelle Informationen aus dem Ministerium für Infrastruktur und Landesplanung (MIL). Wir bedanken uns für Ihr Interesse.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Internetredaktion

Termin

Tag der Städtebauförderung geht in die zweite Runde


© Stadt Velten
Am 21. Mai 2016, dem bundesweiten Tag der Städtebauförderung, haben Bürgerinnen und Bürger wieder Gelegenheit, sich bei Stadtführungen, Besichtigungen von Gebäuden und Veranstaltungen in Quartieren über Projekte zu informieren, die mit Mitteln der Städtebauförderung unterstützt wurden. Bauministerin Kathrin Schneider ruft die Städte dazu auf, sich auch in diesem Jahr mit Aktionen zu beteiligen und ihre Teilnahme bis zum 31. März 2016 anzumelden. weiter

Landesplanung

Regionalparks in Berlin und Brandenburg


© GL
Zum Thema „Regionalparks in Berlin und Brandenburg – stadtnahe Kulturlandschaften im Wandel“ veranstaltete die Gemeinsame Landesplanungsabteilung Ende vergangenen Jahres eine Fachtagung. Angesichts des gegenwärtigen Bevölkerungswachstums in Berlin und dem Berliner Umland erfährt die Regionalparkidee in der Region neue Impulse. Der Blick in die Geschichte und Beispiele aus anderen Metropolregionen zeigten eindrucksvoll, welche Potenziale die interkommunale Zusammenarbeit in der Hauptstadtregion hat. Ergänzend zur Fachtagung wurden Karten für Berlin und das Berliner Umland erarbeitet. weiter

Stadtentwicklung

Neues Ingenieurgesetz


© MIL
In seiner Sitzung am 21.01.2016 hat der Landtag Brandenburg ein neues Ingenieurgesetz beschlossen. Mit der Verkündung im Gesetz- und Verordnungsblatt wird das Gesetz in Kraft treten. Das bisher geltende Landesgesetz musste aufgrund teilweise umfangreicher Anpassungsbedarfe an geänderte Vorgaben der EU-und der Bundesebene ersetzt werden. weiter

Verkehr

Mobilitätsstrategie 2030


© team red, Philipp Böhme
Das Interesse war groß, mehr als 200 Gäste aus Landes- und Kommunalpolitik, Verbänden, Unternehmen, Landkreisen, aus Berlin und dem Umland folgten der Einladung des Infrastrukturministeriums und diskutierten am 27. Januar 2016 über die Zukunft der Mobilität in Brandenburg. In vier sich anschließenden Workshops wurden einzelne Handlungsfelder vertieft. Als weitere Schritte werden nun vom MIL regionale Workshops und eine Onlinebeteiligung vorbereitet. weiter

Aktuelle Verkehrsstatistik online


© MIL
Die Verkehrsstatistik des Landes Brandenburg wurde wie in den vergangenen Jahren aktualisiert. Neben allgemeinen Strukturdaten enthält diese insbesondere Daten zu Mobilität, Umwelt, Infrastruktur und Verkehrssicherheit sowie zum Mitteleinsatz in übersichtlicher tabellarischer Form. weiter

Wohnen

Flüchtlingsunterbringung im geförderten Wohnungsbau?


© MIL
In den vergangenen Monaten beantwortete das MIL vermehrt Anfragen der für Wohnungsangelegenheiten zuständigen Stellen des Landes, ob und unter welchen Voraussetzungen Flüchtlinge einen Wohnberechtigungsschein erhalten können. Des Weiteren stellte sich die Frage, ob ein Landkreis belegungsgebundene Wohnungen zur Flüchtlingsunterbringung mieten kann. Diese Fragen betreffen insbesondere das Thema Freistellung von belegungsgebundenen Wohnungen. Folgendes Schreiben ging an die Landräte als untere Landesbehörde (Sonderaufsichtsbehörde) und kreisfreien Städte mit der Bitte um Weiterleitung an die zuständigen Stellen. weiter

Impressum

Ministerium für Infrastruktur und Landesplanung
vertreten durch Ministerin Kathrin Schneider
Henning-von-Tresckow-Straße 2 - 8
D - 14467 Potsdam

Verantwortlich für den Inhalt:
Steffen Streu, Referat MB 2 – Presse, Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0331 866-8006
Fax.: 0331 866-8358
E‑Mail: oeffentlichkeitsarbeit@mil.brandenburg.de