Newsletter vom 11.08.2015

Liebe Leserin, lieber Leser

mit unserem Newsletter erhalten Sie aktuelle Informationen aus dem Ministerium für Infrastruktur und Landesplanung (MIL). Wir bedanken uns für Ihr Interesse.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Internetredaktion

Landesplanung

URBAN NODE BERLIN-BRANDENBURG TEN-T Regionalkonferenz


© GL
Im Berliner Ludwig Erhard Haus findet vom 21. bis 22. September 2015 die TEN-T Regionalkonferenz als dritte Veranstaltung in der Hauptstadtregion statt. Ziel ist es, das regionale Bewusstsein für die transeuropäischen Verkehrsnetze zu stärken und einen breiten Erfahrungsaustausch zwischen internationalen und regionalen Vertretern zu ermöglichen. weiter

Stadtentwicklung

Potsdamer Büro gewinnt Planungswettbewerb


© Elz Architekten
Der erste Preis in dem vom DRK Kreisverband Fläming-Spreewald e. V. ausgelobten Planungswettbewerb für einen Hospizneubau am Rande der Luckenwalder Innenstadt wurde an das Potsdamer Büro Elz Architekten vergeben. Ende September 2015 sollen die Wettbewerbsarbeiten in einer Ausstellung präsentiert werden. weiter

Wettbewerbsdokumentation zum 5. Innenstadtwettbewerb erschienen


© E.-J.Ouwerkerk/ Fotolia, Rudie
Nach dem erfolgreichen Abschluss des 5. Innenstadtwettbewerbs werden in der nunmehr veröffentlichten Dokumentation alle 64 Wettbewerbsbeiträge vorgestellt. Eindrucksvolle Geschichten über das Engagement von Bürgerinnen und Bürgern, über Initiativen von Kommunen, Wohnungsbaugesellschaften und Sanierungsträgern, sie alle hatten ein Ziel: Historische Gebäude zu retten und damit die Lebensqualität in den Gemeinden zu steigern. weiter

Verkehr

Erfolgreiche Bilanz für Logistikzentrum und Hafen Wustermark


© HaverlPort-Berlin-GmbH.
Vor zwei Jahren wurde der Hafen Wustermark von einer neuen Betreibergesellschaft übernommen. Seit dem sind die Transporte über den Wasserweg zwischen Ende 2013 bis Juli 2015 um ca. 200 Prozent gestiegen und die Flächen im Güterverkehrszentrum zu 75 Prozent ausgelastet. Bei ihrem Rundgang äußerte sich Verkehrsministern Kathrin Schneider positiv über die Entwicklung des für die Hauptstadtregion bedeutenden Logistikzentrums. weiter

Verkehrssicherheit bleibt wichtiges politisches Ziel


© IPV
Mit dem Projekt ‚Regio-Protect‘ sollen Fahrschülerinnen und Fahrschüler für fahranfängertypische Fehler beim Autofahren sensibilisiert werden. Fahrschulen erhalten ein Instrumentarium an die Hand, das es ermöglicht Fehler und Gefahren zu thematisieren. Im Ergebnis einer Wirksamkeitsuntersuchung wurde nun der Internetauftritt überarbeitet weiter

Impressum

Ministerium für Infrastruktur und Landesplanung
vertreten durch Ministerin Kathrin Schneider
Henning-von-Tresckow-Straße 2 - 8
D - 14467 Potsdam

Verantwortlich für den Inhalt:
Steffen Streu, Referat MB 2 – Presse, Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0331 866-8006
Fax.: 0331 866-8358
E‑Mail: oeffentlichkeitsarbeit@mil.brandenburg.de