Newsletter vom 02.03.2015

Liebe Leserin, lieber Leser

mit unserem Newsletter erhalten Sie aktuelle Informationen aus dem Ministerium für Infrastruktur und Landesplanung (MIL). Wir bedanken uns für Ihr Interesse.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Internetredaktion

Termine

Eröffnung der Foto-Wanderausstellung „Bergbaufolgelandschaften“ am 6. März 2015


© Ester Havlová, Gabriela Weidner
Am 6. März 2015 wird um 19 Uhr im Multikulturellen Centrum Templin die Foto-Wanderausstellung "Bergbaufolgelandschaften" eröffnet. Das MIL hat 80 großformatige künstlerische Fotografien zusammengetragen, die die verschiedenen Phasen von der Abwicklung geschlossener Braunkohlentagebaue über deren Renaturierung bis hin zur ihrer planmäßigen Sanierung illustrieren. weiter

Planungswettbewerbe in der Praxis am 25. März 2015 in Potsdam

In Zusammenarbeit mit der Brandenburgischen Architektenkammer und der Brandenburgischen Ingenieurkammer führt das MIL zum Thema „Planungswettbewerbe in der Praxis“ eine Werkstattveranstaltung am 25. März 2015 durch, die sich an Kommunen, Bauherren und andere Verfahrensbeteiligte richtet. weiter

Stadtentwicklung

Energetischer Umbau im Quartier Potsdam-Drewitz


© Landeshauptstadt Potsdam
Der energetische Umbau im Quartier zählt zu den wichtigsten Vorhaben des Ministeriums für Infrastruktur und Landesplanung in den kommenden Jahren. Bei einem Besuch der Gartenstadt Potsdam-Drewitz hat Bauministerin Kathrin Schneider die wichtigsten Eckpunkte erläutert und einen Förderbescheid für das Projekt übergeben. weiter

Verkehr

Machbarkeitsstudie der AG Fahrradfreundliche Kommunen Brandenburg i.G. veröffentlicht


© MIL
Brandenburg ist Fahrradland und gehört zu den beliebtesten Radreiseregionen Deutschlands. Um den Radverkehr weiter zu fördern wurde im Sommer 2014 eine Machbarkeitsstudie zur Bildung einer Arbeitsgemeinschaft Fahrradfreundlicher Kommunen (AGFK) im Land Brandenburg in Auftrag gegeben. Die Studie liegt nun vor und ist als Download verfügbar. weiter

Fifty-Fifty Taxi – Zum halben Preis auch 2015 sicher in Brandenburg unterwegs


© AOK, MIL
Nach durchtanzter Nacht noch eine gefühlte Ewigkeit mit dem Bus fahren oder doch schnell zum Freund ins Auto steigen, der vielleicht einen Drink zu viel genossen hat? Für viele Jugendliche ist die Verlockung groß. Doch junge Nachtschwärmer können auch 2015 sicher und schnell zuhause ankommen, denn ab sofort sind wieder die Fifty-Fifty-Taxi-Tickets in Brandenburg erhältlich. weiter

Neues Auto für die Verkehrserziehung


© Günther, LVW
Verkehrsministerin Kathrin Schneider hat ein neues Fahrzeug für Projekte der Vorschul- und Schulverkehrserziehung an die Verkehrswacht des Landkreises Oberspreewald-Lausitz übergeben. Das Ministerium für Infrastruktur und Landesplanung förderte die Anschaffung mit 20.300 Euro. weiter

Impressum

Ministerium für Infrastruktur und Landesplanung
vertreten durch Ministerin Kathrin Schneider
Henning-von-Tresckow-Straße 2 - 8
D - 14467 Potsdam

Verantwortlich für den Inhalt:
Steffen Streu, Referat MB 2 – Presse, Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0331 866-8006
Fax.: 0331 866-8358
E‑Mail: oeffentlichkeitsarbeit@mil.brandenburg.de