Newsletter vom 18.12.2014

Liebe Leserin, lieber Leser

mit unserem Newsletter erhalten Sie aktuelle Informationen aus dem Ministerium für Infrastruktur und Landesplanung (MIL). Wir bedanken uns für Ihr Interesse.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Internetredaktion

Landesplanung

Arbeit des Dialogforums Berlin Brandenburg gewürdigt


© Dialogforum Airport Berlin Brandenburg
Die brandenburgische Infrastrukturministerin Kathrin Schneider und Berlins Staatssekretär für Bauen und Wohnen, Prof. Dr. Engelbert Lüdke Daldrup, haben die Bedeutung des Dialogforums Airport Berlin Brandenburg für den Informationsaustausch in der Flughafenregion hervorgehoben. weiter

Raumbeobachtung

Bericht zur Entwicklung der Wohnbevölkerung 2001 bis 2013 in der Hauptstadtregion erschienen


© LBV
Das Dezernat Raumbeobachtung und Stadtmonitoring des Landesamtes für Bauen und Verkehr hat den aktuellen Bericht zur Entwicklung der Wohnbevölkerung in der Hauptstadtregion Berlin-Brandenburg herausgegeben. Die statistische Basis bilden die Daten zur natürlichen und räumlichen Bevölkerungsentwicklung, zum Altersaufbau der Bevölkerung im Jahr 2014 und zur Entwicklung von Hauptaltersgruppen der Bevölkerung seit Dezember 2000. Die Übersichten liegen für 84 Teilräume bzw. Städte und Gemeinden vor. weiter

Stadtentwicklung

Eröffnung des Brandenburger Hauptbahnhofs


© wobra
Der Bereich um den Hauptbahnhof wurde komplett neu strukturiert und in einen attraktiven und repräsentativen Stadteingang verwandelt. Die beiden Gebäudeteile (Hauptbahnhof und Neustädter Bahnhof) wurden auf ihre Kernbereiche zurückgebaut und durch einen transparenten Zwischenbau verbunden. Neben bahnhofsaffinen Nutzungen sind Büroeinheiten für die DB Regio und die Bundespolizei eingezogen. Der Um- und Ausbau wurde mit einem Darlehen in Höhe von rund 3,5 Millionen Euro aus dem Stadtentwicklungsfonds gefördert. weiter

Verkehr

Bahnhof Königs Wusterhausen komplett umgebaut


© Agentur BahnStadt
Infrastrukturministerin Kathrin Schneider weihte am 12. Dezember 2014 den komplett umgestalteten Bahnhof in Königs Wusterhausen ein. Die barrierefrei gestalteten Bauwerke sind für alle Fahrgastgruppen, für Fußgänger und Fußgängerinnen sowie für Radfahrer und Radfahrerinnen im innerstädtischen Verkehr eine Verbesserung der bestehenden Situation – insbesondere eine Erleichterung für mobilitätseingeschränkte Personen – bei gleichzeitiger Erweiterung des zentralen östlichen Versorgungsbereichs der Stadt. weiter

Mehr Komfort am Bahnhof Niedergörsdorf


© google
In Niedergörsdorf wird der Bahnhofsvorplatz für die Fahrgäste des ÖPNV neu gestaltet, um das Umsteigen vom Auto auf die Bahn attraktiver zu machen. Infrastrukturstaatssekretärin Katrin Lange hat am 16. Dezember 2014 einen Zuwendungsbescheid an die Gemeinde übergeben. Mit Fördermitteln des Landes in Höhe von rund 180.000 Euro wird eine Investition der Gemeinde von insgesamt fast 260.000 Euro unterstützt. weiter

PlusBus Hoher Fläming gestartet


© VBB
Der „PlusBus“ startet zum aktuellen Fahrplanwechsel im Verbundgebiet. „PlusBus Brandenburg“ verfolgt das Ziel, das Busangebot im Verbundnetz attraktiver zu gestalten, die Aufmerksamkeit der Fahrgäste auf diese besonderen Buslinien zu richten und dadurch die gute Bus-Bahn-Verknüpfung sowie die regelmäßige Vertaktung mehr in den Vordergrund zu stellen. Diese Busse garantieren den Fahrgästen ein neues und qualitativ hochwertiges Angebot im Personennahverkehr. weiter

Impressum

Ministerium für Infrastruktur und Landesplanung
vertreten durch Ministerin Kathrin Schneider
Henning-von-Tresckow-Straße 2 - 8
D - 14467 Potsdam

Verantwortlich für den Inhalt:
Steffen Streu, Referat MB 2 – Presse, Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0331 866-8006
Fax.: 0331 866-8358
E‑Mail: oeffentlichkeitsarbeit@mil.brandenburg.de