Newsletter vom 03.06.2014

Liebe Leserin, lieber Leser

mit unserem Newsletter erhalten Sie aktuelle Informationen aus dem Ministerium für Infrastruktur und Landesplanung (MIL). Wir bedanken uns für Ihr Interesse.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Internetredaktion

Termine

Internationaler Tag der Milch – Zentrale Veranstaltung am 6. Juni 2014


© Kinderbauernhof Gussow gGmbH
Der Kinderbauernhof in Gussow richtet in Zusammenarbeit mit dem Bauernverband, dem Landfrauenverband und der Initiative Landaktiv am 6. Juni für Brandenburg die zentrale Veranstaltung des Landes zum diesjährigen Internationalen Tag der Milch aus. Rund 300 Schüler und Schülerinnen der Jahrgangsstufen 1 bis 4 sind eingeladen, an diesem Tag mehr über eines der wichtigsten Erzeugnisse der Landwirtschaft zu erfahren. weiter

20. Brandenburger Landpartie am 14. und 15. Juni 2014


© Rita Neumann
Die Brandenburger Landpartie findet alljährlich am zweiten Juniwochenende statt. Seit 1994 laden Bauernhöfe, Agrarbetriebe, Gärtnereien und ländliche Kultureinrichtungen zum Blick hinter die Kulissen der Landwirtschaft ein. Vielerorts werden aus diesem Anlass Dorffeste gefeiert. Die landesweite Eröffnungsveranstaltung findet in diesem Jahr in Schmerwitz, einem Ortsteil von Wiesenburg, statt. weiter

Rücksichtnahme auf freilebende Tierwelt


© MLUL
Wald und Feld bilden alljährlich im Frühjahr eine große Kinderstube für viele Vögel und Wildtiere. Gerade in dieser Zeit sollten Elterntiere und Junge von den in der freien Landschaft Erholungssuchenden nicht mehr als unbedingt notwendig belästigt werden. Weil jetzt Störungen besonders belastend sind, gibt es einige Verhaltensregeln. weiter

Kiefern- und Eichenwälder vor Kahlfraß bewahrt


© MIL
Der Landesbetrieb Forst Brandenburg hat eine erste Bilanz der Bekämpfung von Nonne, Eichenprozessions- und Kiefernspinner vorgelegt. Bis auf wenige Restflächen konnten die Schadinsekten aus der Luft bekämpft werden. Bereits jetzt beobachten die Forstleute die kritischen Bereiche, die zukünftig behandelt werden müssen. weiter

Tierzuchtreport 2013 – Online

Der Tierzuchtreport des Landes Brandenburg für das Berichtsjahr 2013 erscheint ausschließlich als Onlineversion auf der Webseite des Landesamtes für Ländliche Entwicklung, Landwirtschaft und Flurneuordnung. Die zum Download bereitstehende Broschüre informiert über die Entwicklung der Tierbestände und die aktuellen Ergebnisse aus Leistungsprüfungen und Zuchtwertschätzungen. Sie gibt außerdem Auskunft über die erfolgreichsten Züchter aus nationalen und Brandenburger Leistungsvergleichen. weiter

Stadtentwicklung

Broschüre "Energetischer Umbau im Quartier" erschienen


© MIL
Das MIL hat einen praxisorientierten Leitfaden zum Themenfeld des energetischen Umbaus im Quartier erarbeitet. Dieser richtet sich sowohl an Kommunen als auch an alle anderen Akteure vor Ort, denn die energetische Gesamtsituation lässt sich am besten gebäudeübergreifend und hier insbesondere auf Quartiersebene verbessern. weiter

Museum in Neuruppin neu eröffnet


© Fontanestadt Neuruppin
Am 18. Mai 2014, dem Internationalen Museumstag, wurde das Museum Neuruppin nach zweijähriger Sanierung, Umbau und Erweiterung neu eröffnet. Mit den vom MIL bereitgestellten 5,4 Mio. Euro wurden neue Räumlichkeiten geschaffen und eine barrierefreie Nutzung sämtlicher Ausstellungsbereiche sowie des Museumsgartens ermöglicht. weiter

Otto-Borst-Preis 2014 für das verbotene Quartier in Luckau


© MIL
Der vom Forum Stadt – Netzwerk historischer Städte e. V. ausgelobte Otto-Borst-Preis 2014 für Stadterneuerung wurde an das Projekt „Luckau öffnet ein verbotenes Quartier – Umbau der ehemaligen JVA“ vergeben. Die Preisverleihung fand am 15. Mai 2014 im Südtiroler Sterzing statt. Die Wettbewerbssieger konnten sich einer internationalen Öffentlichkeit präsentieren. weiter

Neugestaltung eines Gedenkortes am ehemaligen KZ-Außenlager Klinkerwerk in Oranienburg


© Kamel Louafi
Im Gutachterverfahren für die Neugestaltung eines Gedenkortes am ehemaligen KZ-Außenlager Klinkerwerk in Oranienburg wurde der Sieger ermittelt. Unter Vorsitz von Frau Prof. Dr. Stefanie Endlich und Frau Prof. Donata Valentien vergab die Jury den ersten Preis an Kamel Louafi Landschaftsarchitekten aus Berlin. weiter

Zweiter Brandenburger Stadtentwicklungstag


© Walter Weber
„Der Zweite Brandenburger Stadtentwicklungstag hat sich als Forum für den unverzichtbaren Diskurs von Städten, Landtag und Landesverwaltung weiter etabliert“, so lautet das Ergebnis der Veranstaltung, zu der die Städtenetzwerke „Städtekranz Berlin-Brandenburg“, „Innenstadtforum Brandenburg“ und „Städte mit historischen Stadtkernen“ am 28. April 2014 nach Potsdam einluden. weiter

Impressum

Ministerium für Infrastruktur und Landesplanung
vertreten durch Ministerin Kathrin Schneider
Henning-von-Tresckow-Straße 2 - 8
D - 14467 Potsdam

Verantwortlich für den Inhalt:
Steffen Streu, Referat MB 2 – Presse, Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0331 866-8006
Fax.: 0331 866-8358
E‑Mail: oeffentlichkeitsarbeit@mil.brandenburg.de