Newsletter vom 08.04.2014

Liebe Leserin, lieber Leser

mit unserem Newsletter erhalten Sie aktuelle Informationen aus dem Ministerium für Infrastruktur und Landesplanung (MIL). Wir bedanken uns für Ihr Interesse.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Internetredaktion

Termin

2. Brandenburger Forstausstellung vom 11. bis 13. April 2014


© MIL
Am 11. April 2014 öffnet im MAFZ-Erlebnispark in Paaren/Glien die 2. Brandenburger Forstausstellung, bei der die vielfältigen Themenbereiche rund um nachhaltige Forstwirtschaft und Holznutzung für die Bevölkerung dargestellt werden sollen. Die privaten Waldbesitzer stellen ihre umfangreichen Leistungen für den Wald und die Gesellschaft vor und Fachtagungen runden das Programm ab. weiter

Positiver Trend bei der Entwicklung von Forstbetriebsgemeinschaften

Forstbetriebsgemeinschaften sind privatrechtliche Zusammenschlüsse von Grundbesitzern, die den Zweck verfolgen, die Bewirtschaftung der Waldflächen zu verbessern und Nachteile von geringer Flächengröße, Besitzzersplitterung, Gemengelage oder anderer Strukturmängel zu überwinden. weiter

Ergebnisse der Agrarministerkonferenz in Cottbus


© MIL
Unter dem Vorsitz von Brandenburgs Agrarministers Jörg Vogelsänger haben sich die Landwirtschaftsminister von Bund und Ländern zu ihrer Frühjahrstagung am 3. und 4. April 2014 in Cottbus getroffen. Brandenburg hat seit dem 1. Januar für ein Jahr den Vorsitz der Agrarministerkonferenz. Behandelt wurde mit rund 40 Tagesordnungspunkten eine breite Palette aktueller agrarpolitischer Themen. weiter

Stadtentwicklung

Denkmal des Monats – Das Spree-Chalet in Lübbenau


© Birgit und Frank Knabe
Die Arbeitsgemeinschaft "Städte mit historischen Stadtkernen" lud in diesem Monat zur Auszeichnungsveranstaltung in den Spreewald ein. Das 1901 im Stil der Neorenaissance erbaute Wohnhaus in der Dammstraße 18 in Lübbenau stand seit 2010 größtenteils leer. 2012 und 2013 wurden das Vorderhaus und zwei Nebengebäude mit Unterstützung der Städtebauförderung saniert und zum Appartementhaus umgebaut. weiter

"denkmal aktiv – Kulturerbe macht Schule"


© MIL
Am 4. und 5. April 2014 stellten Schüler und Schülerinnen im thüringischen Bad Blankenburg die Arbeitsergebnisse ihrer denkmal-aktiv-Projekte vor. Rund 90 Schulen aus 15 Bundesländern, darunter 16 Schulen aus Brandenburg, nehmen an dem bundesweiten Schulprogramm teil, das Kindern und Jugendlichen einen neuen Zugang zum gebauten Erbe und den baukulturellen Besonderheiten ihrer Heimatorte und -regionen ermöglicht. weiter

Verkehr

INTERREG IVC-Projekt "Move on Green" – Workshop in Brandenburg


© MIL
Im Rahmen des Projekts „Move on Green“ war diesmal Brandenburg Gastgeber eines internationalen Workshops, bei dem sich 13 Partnerregionen aus 10 Ländern zum Thema einer bedarfsorientierten und nachhaltigen Mobilität zur Sicherung und Entwicklung des ländlichen Raumes austauschten. Bei einer Exkursion mit Präsentationen regionaler Verkehrsprojekte erhielten die Teilnehmer und Teilnehmerinnen auch einen Einblick in die Brandenburger Praxis. weiter

Wohnen

Fortführung der sozialen Wohnraumförderung


© MIL
Die Richtlinien zur sozialen Wohnraumförderung wurden fortgeschrieben und in Kraft gesetzt. Damit kann die Förderung bis zum 31.12.2015 fortgeführt werden. Insgesamt 40 Mio. Euro stehen 2014 für die Modernisierung und Instandsetzung, den Mietwohnungsneubau sowie Eigentumsmaßnahmen zur Innenstadtentwicklung zur Verfügung. Die gleiche Summe ist für 2015 geplant. weiter

Impressum

Ministerium für Infrastruktur und Landesplanung
vertreten durch Ministerin Kathrin Schneider
Henning-von-Tresckow-Straße 2 - 8
D - 14467 Potsdam

Verantwortlich für den Inhalt:
Steffen Streu, Referat MB 2 – Presse, Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0331 866-8006
Fax.: 0331 866-8358
E‑Mail: oeffentlichkeitsarbeit@mil.brandenburg.de