Newsletter vom 18.11.2013

Liebe Leserin, lieber Leser

mit unserem Newsletter erhalten Sie aktuelle Informationen aus dem Ministerium für Infrastruktur und Landesplanung (MIL). Wir bedanken uns für Ihr Interesse.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Internetredaktion

Termin

Regionaldialog Prignitz-Oberhavel am 29. November 2013


© RPG Prignitz-Oberhavel
Das MIL und die Regionale Planungsgemeinschaft Prignitz-Oberhavel laden am 29. November 2013 zu einem Regionaldialog nach Neuruppin ein. Die diesjährige Veranstaltung wird den Themenschwerpunkt „Regionale Daseinsvorsorge“ beinhalten. Im Mittelpunkt des Regionaldialogs werden insbesondere Projekte und Erfahrungen der Nachbarregionen stehen. weiter

Streckenstatistik - Jagdjahr 2012/2013


© MIL
Das Land Brandenburg gehört weiterhin zu den wildreichsten deutschen Bundesländern. Die jetzt im Landeskompetenzzentrum Forst Eberswalde ausgewertete Streckenstatistik für das Jagdjahr 2012/13 belegt den Anstieg der Populationen etlicher Wildtiere. Abweichend vom Kalenderjahr starten Jagdjahre jeweils am 1. April und enden am 31. März des Folgejahres. weiter

Landesplanung

Regionale Energiekonzepte veröffentlicht


© Steffen Recke/pixelio.de
Nachdem die fünf Regionen Brandenburgs im Sommer ihre Arbeit an den Regionalen Energiekonzepten abgeschlossen haben, stehen nun die Broschüren zum Download bereit. weiter

Logistik-Workshop in der Hauptstadtregion


© EU
Im Rahmen des Projektes „TransGovernance“ zur besseren Abstimmung der europäischen Verkehrspolitiken veranstaltete die GL am 22. Oktober 2013 in Berlin einen Logistik-Workshop mit Fachleuten aus Unternehmen, Verbänden, Hochschulen, Häfen und Schienenverkehr. Wesentlichen Anteil am Gelingen hatte das Logistik-Netzwerk Berlin-Brandenburg. weiter

Wettbewerb zur Auswahl der LEADER-Regionen gestartet


© Logos
Das MIL hat am 14. November 2013 den Wettbewerb um die Bestätigung als LEADER-Region für die Förderperiode ab 2014 gestartet. Mit dem Wettbewerb, der bis zum 31. Mai 2014 läuft, geht es um die Entwicklung von regionalen Strategien, mit denen ein größtmöglicher Beitrag zur Entwicklung auf dem Lande geleistet werden kann. weiter

ELER-Projekt des Monats November 2013 - Planen für die biologische Vielfalt

Das ELER-Projekt des Monats November zeigt, wie mit der Erstellung von Schutz- und Bewirtschaftungsplänen zentrale Grundlagen für das Management von Natura 2000-Gebieten geschaffen werden. Das europäische Schutzgebietsnetz Natura 2000 hat das Ziel, seltene und bedrohte Tier- und Pflanzenarten und ihre Lebensräume zu schützen. weiter

Stadtentwicklung

Abschluss des Kulturlandjahres 2013


© MIL
Mit einer feierlichen Veranstaltung im Kutschstall am Potsdamer Neuen Markt ist das Kulturlandjahr 2013 am 14. November 2013 offiziell zu Ende gegangen. Unter dem Thema „Kindheit in Brandenburg“ gab es in diesem Jahr eine Vielzahl an Projekten, von denen einige auch die Themen des MIL berührten und mit ent-sprechenden Fördermitteln unterstützt wurden. weiter

Stadtumbau: Sanierung innerstädtischer Wohngebiete - Gutachtenergebnisse vorgestellt


© MIL
Stadtumbaustädte, die in den nächsten Jahren vor größeren Aufgaben bei der Entwicklung ihrer Altbauquartiere bzw. innenstadtnahen Wohnquartiere stehen, wurden in drei Informationsveranstaltungen über die Ergebnisse des im Auftrag des MIL erarbeiteten Gutachtens „Förderung und Umsetzung der Sanierung innerstädtischer Wohngebiete in den Stadtumbaustädten des Landes Brandenburg“ unterrichtet. weiter

Verkehr

Senioren wollen mobil und in Verbindung bleiben


© Interlink GmbH
Ältere Menschen sind im Land Brandenburg die am stärksten wachsende Bevölkerungsgruppe. Im Rahmen des von MIL und MASF geförderten und gemeinsam mit den Landkreisen Oder-Spree und Uckermark initiierten Projekts „Aktiv und Mobil - Für ein selbstbestimmtes Leben im Alter“ wurden am 22. und 28. Oktober 2013 Fach-Workshops mit den Akteuren der beiden Landkreise durchgeführt. weiter

Impressum

Ministerium für Infrastruktur und Landesplanung
vertreten durch Ministerin Kathrin Schneider
Henning-von-Tresckow-Straße 2 - 8
D - 14467 Potsdam

Verantwortlich für den Inhalt:
Steffen Streu, Referat MB 2 – Presse, Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0331 866-8006
Fax.: 0331 866-8358
E‑Mail: oeffentlichkeitsarbeit@mil.brandenburg.de