Newsletter vom 10.10.2013

Liebe Leserin, lieber Leser

mit unserem Newsletter erhalten Sie aktuelle Informationen aus dem Ministerium für Infrastruktur und Landesplanung (MIL). Wir bedanken uns für Ihr Interesse.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Internetredaktion

Termine

Fotoausstellung "Brandenburg im Wandel - Menschen in Dorf und Stadt" - Eröffnung am 17. Oktober 2013


© Jürgen Hohmuth
Die Fotoausstellung „Brandenburg im Wandel – Menschen in Dorf und Stadt" erreicht im Jahr 2013 ihre letzte Wanderstation - die Stadt Neuruppin. Sie wird am 17. Oktober 2013 eröffnet und kann bis zum 29. November 2013 in der 1. und 2. Etage der Stadtverwaltung Neuruppin, Haus A, Karl-Liebknecht-Straße in 16816 Neuruppin besucht werden. weiter

Regionaldialog Uckermark-Barnim am 18. Oktober 2013


© RPG Uckermark-Barnim
Das MIL und die Regionale Planungsgemeinschaft Uckermark-Barnim laden am 18. Oktober 2013 zu einem Regionaldialog nach Schwedt/Oder ein. Bei der diesjährigen Veranstaltung steht die länderübergreifende Zusammenarbeit im deutsch-polnischen Grenzraum im Mittelpunkt. Außerdem wird ein erster Überblick über die künftige Förderarchitektur und das mögliche Förderspektrum in der EU-Förderperiode 2014-2020 gegeben. weiter

Erwerb des "Treckerscheins" für Agrar-Azubis - Antragsannahmeschluss: 30. Oktober 2013


© MIL
Für die Grünen Berufe gehört der Führerschein Klasse T meist zur Grundausstattung. Auszubildende, die gerade ihre Ausbildung im Agrarbereich begonnen haben, sollten jetzt einen Antrag auf Förderung dieses Führerscheins stellen. Der Erwerb kann vom Brandenburger Agrarministerium im Rahmen der Richtlinie Ländliche Berufsbildung aus EU- und Landesmitteln mit bis zu 450 Euro unterstützt werden. Anträge auf Förderung müssen bis zum 30. Oktober 2013 gestellt werden. Die Fahrschule kann dann auch noch im kommenden Jahr besucht werden. weiter

Veranstaltung "Nahverkehr und Tourismus 2013" am 13. November 2013


© ODEG
Am 13. November 2013 lädt die IHK Potsdam gemeinsam mit dem MIL und weiteren Partnern zu einer Veranstaltung zum Thema Nahverkehr und Tourismus ein. Neben vielen interessanten Beiträgen und Diskussionen wird an diesem Tag das neu aufgelegte „Handbuch Nahverkehr und Tourismus“ vorgestellt. In den Pausen besteht die Gelegenheit zum Besuch der begleitenden Ausstellung „Spurwechsel – Ideen für einen innovativen ÖV“. Die Teilnahme ist kostenfrei. Eine Anmeldung ist bis zum 6. November 2013 möglich. weiter

Weltsanddornkongress tagt in Potsdam


© MIL
Vom 14. bis 16. Oktober ist die brandenburgische Landeshauptstadt Ausrichter (Biosphäre Potsdam) des 6. Kongresses des Sanddorn-Weltverbands (International Seabuckthorn Association I.S.A.), der seinen Hauptsitz in Peking hat. Zum Weltsanddornkongress liegt eine neue Broschüre "Pionier im märkischen Sand - Auf den Spuren des Sanddorns in Brandenburg" vor, die hier abgerufen und bestellt werden kann. weiter

Stadtentwicklung

Öffentlicher Stadtraum, Baukultur und Verkehr - Fachtagung brachte Impulse für kommunale Praxis


© Kati Köllner
Der Umbau und die Gestaltung von Stadtstraßen standen im Mittelpunkt einer MIL-Fachtagung, die die Abteilungen Stadtentwicklung und Verkehr am 23. September 2013 gemeinsam durchgeführt haben. Anhand von Praxisbeispielen aus dem Land Brandenburg wurde diskutiert, wie die alten und neuen Herausforderungen wie Zentrenstärkung, Barrierefreiheit, Nachhaltigkeit, Klimawandel, Durchgangsverkehr und baukulturelle Qualität sinnvoll bewältigt werden können. Die Fachbeiträge der Tagung sind dokumentiert und stehen jetzt zur Verfügung. weiter

Impressum

Ministerium für Infrastruktur und Landesplanung
vertreten durch Ministerin Kathrin Schneider
Henning-von-Tresckow-Straße 2 - 8
D - 14467 Potsdam

Verantwortlich für den Inhalt:
Steffen Streu, Referat MB 2 – Presse, Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0331 866-8006
Fax.: 0331 866-8358
E‑Mail: oeffentlichkeitsarbeit@mil.brandenburg.de