Newsletter vom 11.04.2013

Liebe Leserin, lieber Leser

mit unserem Newsletter erhalten Sie aktuelle Informationen aus dem Ministerium für Infrastruktur und Landesplanung (MIL). Wir bedanken uns für Ihr Interesse.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Internetredaktion

Termine

Denkmal des Monats: Altes Gymnasium Neuruppin


© AG Städte mit historischen Stadtkernen
Alte Stadt - Jugendfrei?! Lautet das Jahresthema der AG Städte mit historischen Stadtkernen, daß die Förderung von Aktivitäten der unter 18-Jährigen im städtischen, historischen Raum in den Fokus stellt. Am 12. April 2013 wird in diesem Rahmen das Alte Gymnasium der Fontanestadt als „Denkmal des Monats“ ausgezeichnet und dessen Sanierung und Nutzung gewürdigt. weiter

5. Landesgartenschau 2013 - Start am 13. April

Die Prenzlauer wollen mit ihrer Landesgartenschau, die vom 13. April bis 6. Oktober 2013 stattfindet, die "Hochzeit" zwischen der Stadt und dem Uckersee feiern und dazu mindestens 300 000 Gäste aus Brandenburg, den angrenzenden Bundesländern und Polen zu sich einladen. Gartenschauplaner haben die "Grüne Wonne" geschaffen. weiter

Verkehr

VBB Regionalkonferenz Havelland-Fläming 2013


© VBB
Infrastrukturminster Vogelsänger eröffnet die traditionell in Potsdam startende Veranstaltung der jährlichen VBB-Regionalkonferenzen. Der Brandenburger Infrastrukturminister und VBB-Geschäftsführer Hans-Werner Franz haben über die verkehrspolitischen Ziele und Entwicklungen des ÖPNV im Land Brandenburg und in der Region Havelland-Fläming informiert. weiter

Freie Ausbildungsplätze 2013 im Agrarbereich


© MIL
Für interessierte Jugendliche bieten die vielfältigen „Grünen Berufe“ gute Einstiegs- und Entwicklungschancen. Das Ministerium für Infrastruktur und Landwirtschaft unterstützt deshalb die jungen Leute bei ihrem Anliegen, freie Ausbildungs- und Praktikumsplätze in anerkannten Ausbildungsbetrieben zu finden. weiter

Stadtentwicklung

Energetischer Umbau im Quartier

Der energetische Umbau im Quartier ist eine Entwicklungsaufgabe, der sich immer mehr brandenburgische Städte stellen. Zu einem Werkstattgespräch am 20. März 2013 waren 27 Städte in das MIL eingeladen, darunter alle 16 Stadtumbaustädte. Neben Teilnehmern aus den Stadtverwaltungen waren auch Vertreter von Stadtwerken und Wohnungsunternehmen anwesend. weiter

Brandenburgischer Baukulturpreis 2013 ausgelobt


© Architektenkammer
Unter Schirmherrschaft des Landes Brandenburg haben Archi­tektenkammer und Ingenieurkammer zum dritten Mal den Brandenburgischen Baukulturpreis ausgelobt. Die unter dem Motto „Bauen in der Gesellschaft" stehende Auszeichnung ist mit insgesamt 10.000 Euro dotiert. Bewerbungen können bis zum 30. Mai 2013 eingereicht werden. weiter

Kulturland Brandenburg 2013 – Auftaktpressekonferenz


© Heinz Krüger
"Der Weg, den unser Land in der Zukunft geht, wird von der jungen Generation von heute bestimmt", so Minister Jörg Vogelsänger anlässlich der Auftaktpressekonferenz zum Kulturlandjahr 2013. Auch in diesem, der Kindheit in Brandenburg gewidmeten Themenjahr wird sich das MIL an der Finanzierung von Kulturlandprojekten beteiligen, die in Verbindung zur Landes- und Stadtentwicklung stehen. weiter

Landesplanung

Planerisch-städtebaupolitischer Dialog im BER-Umfeld


© Dialogforum Airport Berlin Brandenburg
Am 28. Februar 2013 wurde die Veranstaltungsreihe des Dialogforums Airport Berlin Brandenburg mit einem Workshop zum Thema „Wohnstandort Flughafenumfeld BER“ in Rangsdorf erfolgreich fortgesetzt. weiter

TRANSITECTS: Nachhaltige Güterverkehrsverlagerung


© GL
Die Gemeinsame Landesplanungsabteilung Berlin-Brandenburg hat im transnationalen EU-INTERREG-Projekt TRANSITECTS Konzepte und Empfehlungen zur möglichen Güterverkehrsverlagerung im Ostsee-Adria-Korridor vorgelegt. Dabei werden Transportrouten vom Ostseeraum via Berlin-Brandenburg nach Italien und Slowenien zum Adriaraum betrachtet. weiter

Impressum

Ministerium für Infrastruktur und Landesplanung
vertreten durch Ministerin Kathrin Schneider
Henning-von-Tresckow-Straße 2 - 8
D - 14467 Potsdam

Verantwortlich für den Inhalt:
Steffen Streu, Referat MB 2 – Presse, Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0331 866-8006
Fax.: 0331 866-8358
E‑Mail: oeffentlichkeitsarbeit@mil.brandenburg.de