Newsletter vom 24.01.2013

Liebe Leserin, lieber Leser

mit unserem Newsletter erhalten Sie aktuelle Informationen aus dem Ministerium für Infrastruktur und Landesplanung (MIL). Wir bedanken uns für Ihr Interesse.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Internetredaktion

Termin

Fotoausstellung "Brandenburg im Wandel - Menschen in Dorf und Stadt" wird am 28. Januar eröffnet


© Erik-Jan Ouwerkerk
Am 28. Januar 2013 eröffnen Bauminister Jörg Vogelsänger und Potsdams Oberbürgermeister Jann Jakobs die Fotoausstellung "Brandenburg im Wandel – Menschen in Dorf und Stadt". Sie wird bis zum 13. März 2013 in der 2. Etage des Potsdamer Rathauses in der Friedrich-Ebert-Straße 79-81 zu sehen sein. weiter

Freie Ausbildungsplätze 2013 im Agrarbereich


© MIL
Für interessierte Jugendliche bieten die vielfältigen „Grünen Berufe“ gute Einstiegs- und Entwicklungschancen. Das Ministerium für Infrastruktur und Landwirtschaft unterstützt deshalb die jungen Leute bei ihrem Anliegen, freie Ausbildungs- und Praktikumsplätze in anerkannten Ausbildungsbetrieben zu finden. weiter

Landesplanung

Europaparlament unterstützt die Hauptstadtregion


© GL
Sowohl der Verkehrsausschuss als auch der Wirtschaftsausschuss des Europäischen Parlaments haben im Dezember 2012 beschlossen, die Einbindung der Hauptstadtregion in die Transeuropäischen Verkehrsnetze noch weiter zu optimieren. weiter

ELER-Projekt des Monats Januar - Genuss in der restaurierten Wassermühle

Das hätte sich der ehemalige Müller der Wassermühle Tornow nicht träumen lassen: Heute kann man in den denkmalgeschützten Gebäuden, im Restaurant und der Pension beste Produkte aus dem Umland im historischen Ambiente mit modernen Elementen genießen. Um die wertvolle Bausubstanz zu erhalten, wurde die Mühle Tornow mit Hilfe von Mitteln aus dem Europäischen Landwirtschaftsfonds saniert. weiter

Ein Jahrbuch für das Land 2013 - "natürlich Brandenburg"


© MIL
Das Jahrbuch 2013 lädt dazu ein, Brandenburgs ländliche Regionen zu erkunden. Die Palette reicht von Dorferneuerung, Investitionen in Agrarbetrieben und Naturschutz über Verkaufs-, Weiterbildungs- und Vernetzungsprojekte sowie Demografieprojekte und Bürgerinitiativen bis zu ehrenamtlichen Vereinen. weiter

Stadtentwicklung

Potsdamer Schulkomplex als Denkmal des Monats Januar ausgezeichnet


© A. Hass
Die vor über 100 Jahren in Potsdam-Babelsberg erbauten Schulgebäude – Goethe- und Beethovenhaus – beeindruckten durch ihre erstklassige Architektur und Ausstattung. Die Sanierung der historischen Bausubstanz wurde mit Mitteln des städtebaulichen Denkmalschutzes ermöglicht und von der Arbeitsgemeinschaft Städte mit historischen Stadtkernen als Denkmal des Monats ausgezeichnet. weiter

Wohnen

Qualitätssiegel "Gewohnt gut - Fit für die Zukunft" geht nach Wittstock


© GWV Wittstock
Die Gebäude- und Wohnungsverwaltung GmbH Wittstock hat den Bewohnerinnen und Bewohnern der Heiligegeiststraße 17 altersgerechtes und generationsübergreifendes Wohnen in der Innenstadt ermöglicht. Das denkmalgeschützte Wohngebäude in Wittstocks historischem Stadtkern war schon lange Zeit nicht mehr bewohnbar und vom Abriss bedroht. Dem Projekt wurde für die baulich gelungene Umsetzung das BBU-Qualitätssiegel verliehen. weiter

Impressum

Ministerium für Infrastruktur und Landesplanung
vertreten durch Ministerin Kathrin Schneider
Henning-von-Tresckow-Straße 2 - 8
D - 14467 Potsdam

Verantwortlich für den Inhalt:
Steffen Streu, Referat MB 2 – Presse, Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0331 866-8006
Fax.: 0331 866-8358
E‑Mail: oeffentlichkeitsarbeit@mil.brandenburg.de