Hauptmenü

Das Ministerium für Infrastruktur und Landesplanung sucht Sie zum nächstmöglichen Zeitpunkt für die …

… Sachbearbeitung (m/w/d)
im Referat 41
„Straßenverkehr“

im Rahmen einer Vollzeitbeschäftigung.

Ihr Aufgabengebiet…

  • Durchsetzung des einheitlichen Vollzugs der StVO im Land Brandenburg
  • Erarbeitung von Erlassen, Rundschreiben zur einheitlichen Umsetzung der StVO unter Beachtung aktueller Rechtsprechung und Fachliteratur
  • Fachberatung und Mitwirkung in Bund-Länder-Gremien zur StVO
  • Entscheidung über Abweichungen von der StVO
  • Erteilung von Erlaubnissen und Ausnahmegenehmigungen von der StVO in Sonderfällen
  • Prüfung technischer und planerischer Regelwerke auf Konformität mit der StVO
  • Vor- und Nachbereitung der einschlägigen Themen der StVO
  • Erarbeitung aktueller Informationen und Festlegungen für die Straßenverkehrsbehörden und Veranlassung der Einstellung auf dem digitalen Informationsportal
  • Bearbeitung von Anfragen und Beschwerden
  • fachliche Unterstützung der zuständigen Straßenverkehrsbehörden in besonderen Einzelfällen inkl. Teilnahme an Vor-Ort-Terminen bei besonderen Problemfällen
  • eigenständige fachlich-inhaltliche Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung von Dienstberatungen mit den unteren Straßenverkehrsbehörden sowie von Fachveranstaltungen
  • Leitung des Facharbeitskreises StVO
  • Fachaufsicht bzw. Sonderaufsicht über die Straßenverkehrsbehörden auch im Rahmen des Standarderprobungsgesetzes
  • Bearbeitung von Anfragen und Beschwerden
  • fachliche Unterstützung der zuständigen Straßenverkehrsbehörden in besonderen Einzelfällen inkl. Teilnahme an Vor-Ort-Terminen bei besonderen Problemfällen
  • eigenständige fachlich-inhaltliche Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung von Dienstberatungen mit den unteren Straßenverkehrsbehörden sowie von Fachveranstaltungen
  • Leitung des Facharbeitskreises StVO
  • Bearbeitung von Petitionen, Kleinen Anfragen, Zuarbeiten für die Hausleitung
  • Erarbeitung von Voten und Sprechzetteln für die VMK, GKVS sowie den AK Straßenbaupolitik

Was Sie mitbringen …

  • einschlägiges abgeschlossenes Hochschulstudium (Bachelor oder Diplom FH)
  • ein hohes Maß an:
    • Kooperationsfähigkeit
    • Konflikt- und Kommunikationsfähigkeit sowie
    • Planungs- und Organisationsfähigkeit.
    • Teamfähigkeit
    • ausgeprägte Gestaltungs- und Problemlösungsfähigkeit.
    • sehr gute Ausdrucksfähigkeit in Wort und Schrift.

 Was wir uns darüber hinaus wünschen …

  • Kenntnisse des Verwaltungsaufbaus und der Verwaltungsverfahren in den Ländern Berlin und Brandenburg
  • Kenntnisse des Verwaltungsrechts (VwVfG, VwGO u.a.)
  • Kenntnisse im Straßenverkehrsrecht
  • Verwaltungserfahrung

Die vollständige Ausschreibung finden Sie unter dem nachfolgenden Download:

SB 02-41-2021 extern.pdf (application/pdf 465.5 KB)

Das Ministerium für Infrastruktur und Landesplanung sucht Sie zum nächstmöglichen Zeitpunkt für die …

… Sachbearbeitung (m/w/d)
im Referat 41
„Straßenverkehr“

im Rahmen einer Vollzeitbeschäftigung.

Ihr Aufgabengebiet…

  • Durchsetzung des einheitlichen Vollzugs der StVO im Land Brandenburg
  • Erarbeitung von Erlassen, Rundschreiben zur einheitlichen Umsetzung der StVO unter Beachtung aktueller Rechtsprechung und Fachliteratur
  • Fachberatung und Mitwirkung in Bund-Länder-Gremien zur StVO
  • Entscheidung über Abweichungen von der StVO
  • Erteilung von Erlaubnissen und Ausnahmegenehmigungen von der StVO in Sonderfällen
  • Prüfung technischer und planerischer Regelwerke auf Konformität mit der StVO
  • Vor- und Nachbereitung der einschlägigen Themen der StVO
  • Erarbeitung aktueller Informationen und Festlegungen für die Straßenverkehrsbehörden und Veranlassung der Einstellung auf dem digitalen Informationsportal
  • Bearbeitung von Anfragen und Beschwerden
  • fachliche Unterstützung der zuständigen Straßenverkehrsbehörden in besonderen Einzelfällen inkl. Teilnahme an Vor-Ort-Terminen bei besonderen Problemfällen
  • eigenständige fachlich-inhaltliche Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung von Dienstberatungen mit den unteren Straßenverkehrsbehörden sowie von Fachveranstaltungen
  • Leitung des Facharbeitskreises StVO
  • Fachaufsicht bzw. Sonderaufsicht über die Straßenverkehrsbehörden auch im Rahmen des Standarderprobungsgesetzes
  • Bearbeitung von Anfragen und Beschwerden
  • fachliche Unterstützung der zuständigen Straßenverkehrsbehörden in besonderen Einzelfällen inkl. Teilnahme an Vor-Ort-Terminen bei besonderen Problemfällen
  • eigenständige fachlich-inhaltliche Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung von Dienstberatungen mit den unteren Straßenverkehrsbehörden sowie von Fachveranstaltungen
  • Leitung des Facharbeitskreises StVO
  • Bearbeitung von Petitionen, Kleinen Anfragen, Zuarbeiten für die Hausleitung
  • Erarbeitung von Voten und Sprechzetteln für die VMK, GKVS sowie den AK Straßenbaupolitik

Was Sie mitbringen …

  • einschlägiges abgeschlossenes Hochschulstudium (Bachelor oder Diplom FH)
  • ein hohes Maß an:
    • Kooperationsfähigkeit
    • Konflikt- und Kommunikationsfähigkeit sowie
    • Planungs- und Organisationsfähigkeit.
    • Teamfähigkeit
    • ausgeprägte Gestaltungs- und Problemlösungsfähigkeit.
    • sehr gute Ausdrucksfähigkeit in Wort und Schrift.

 Was wir uns darüber hinaus wünschen …

  • Kenntnisse des Verwaltungsaufbaus und der Verwaltungsverfahren in den Ländern Berlin und Brandenburg
  • Kenntnisse des Verwaltungsrechts (VwVfG, VwGO u.a.)
  • Kenntnisse im Straßenverkehrsrecht
  • Verwaltungserfahrung

Die vollständige Ausschreibung finden Sie unter dem nachfolgenden Download:

SB 02-41-2021 extern.pdf (application/pdf 465.5 KB)