Pressemitteilungen des Ministeriums für Infrastruktur und Landesplanung 2019

Januar

18.01.2019 Bauministerin Schneider übergibt neue Mietwohnungen in Schöneiche bei Berlin

Presseeinladung

Ein Jahr ist es her als Bauministerin Kathrin Schneider den Förderbescheid für den Neubau von acht Wohnungen in Schöneiche bei Berlin über 621.200 Euro überreicht hat. Nun sind die Wohnungen fertig gestellt. Alle acht Wohnungen sind mietpreis- und belegungsgebunden und stehen ab Februar 2019 Haushalten mit niedrigem Einkommen zur Verfügung. weiter

18.01.2019 Baumfällarbeiten an der Bundesstraße 273 - Vorbereitung zum Bau des Radwegs

Pressemitteilung

Der Landesbetrieb Straßenwesen Brandenburg startet die Bauarbeiten für den Radweg entlang der B 273 zwischen Wensickendorf und Wandlitz. Dazu werden am kommenden Montag Baumfällarbeiten durchgeführt. Anschließend wird der Bauablaufplan erstellt, Mitte des Jahres kann dann mit den Bauarbeiten begonnen werden. Die geplante Baumaßnahme ist Bestandteil des Programms des Landes Brandenburg zur Schaffung eines Radwegenetzes an Bundes- und Landesstraßen. weiter

16.01.2019 Beguinenwiese mit EU-Fördermitteln neu gestaltet

Pressemitteilung

Bauministerin Kathrin Schneider hat heute in Perleberg die neu gestaltete Freifläche Beguinenwiese/An der Buhne eingeweiht. Das Projekt ist Teil der Stadt-Umland-Strategie „Ankommen und hier bleiben – familienfreundliche Region Westprignitz“ der Kooperationspartner Wittenberge, Perleberg sowie der umliegenden Gemeinden Karstädt und Plattenburg sowie der Ämter Bad Wilsnack/Weisen und Lenzen. Die Europäische Union hat aus dem Fonds für Regionale Entwicklung (EFRE) Fördermittel in Höhe von knapp 600.000 Euro bereitgestellt. weiter

16.01.2019 Zweckentfremdung von Wohnraum: Gesetzentwurf für den Erlass von Satzungen für Kommunen

Pressemitteilung

Kommunen sollen künftig Satzungen erlassen können, die die Zweckentfremdung von Wohnungen verhindern. Darunter fallen beispielsweise Wohnungen, die an Feriengäste vermietet oder als Gewerberäume genutzt werden. Einen entsprechenden Gesetzentwurf dazu hat das Kabinett gestern gebilligt. weiter

11.01.2019 114 neue Mietwohnungen in Hennigsdorf – Ministerin Schneider übergibt Fördervertrag

Presseeinladung

Bauministerin Kathrin Schneider übergibt am kommenden Montag den Fördervertrag für den Neubau von 114 Mietwohnungen im Albert- Schweitzer-Quartier an die Hennigsdorfer Wohnungsbaugesellschaft mbH (HWB). weiter

11.01.2019 Planungsvereinbarung Heidekrautbahn unterschrieben

Presseinformation

Die Länder Berlin und Brandenburg haben beim Verkehrsverbund Berlin-Brandenburg (VBB) mit der Niederbarnimer Eisenbahn-Aktiengesellschaft (NEB) eine
Planungsvereinbarung zur Infrastrukturmaßnahme „Reaktivierung Stammstrecke Heidekrautbahn für den SPNV“ unterzeichnet. weiter

10.01.2019 Wohnen statt einkaufen – 12 neue Wohnungen im alten Seelower Kaufhaus

Presseeinladung

Bauministerin Kathrin Schneider wird morgen (11. Januar) das ehemalige Kaufhaus im Zentrum von Seelow nach dem Umbau zu einem Wohn- und Geschäftshaus einweihen. Zehn der zwölf Wohnungen stehen Haushalten mit niedrigen Einkommen zur Verfügung. Das Land hat Mittel aus der Städtebau- und Wohnraumförderung in Höhe von mehr als 2,4 Millionen Euro bereitgestellt. weiter

10.01.2019 Die ZeBra-Theatertour geht in die Verlängerung und spielt in 14 weiteren Grundschulen

Pressemitteilung

Das ZeBra-Theater der Verkehrssicherheitskampagne „Lieber sicher. Lieber leben.“ des Brandenburger Verkehrsministeriums wird zwischen dem 14. und 23. Januar 2019 an 14 Grundschulen in Brandenburg zu Gast zu sein. Den Schülerinnen und Schülern der Klassenstufe 1-3 wird das Stück „ZeBra wird Zirkusdirektor“ gezeigt. weiter

09.01.2019 Für mehr soziale Gerechtigkeit: Entwurf für neues Wohnraumförderungsgesetz verabschiedet

Pressemitteilung

Für Menschen mit niedrigem Einkommen, für Studierende und Auszubildende, für Menschen mit Behinderungen und für Seniorinnen und Senioren wird es leichter in mietpreis- und belegungsgebundene Wohnungen zu ziehen. Das sieht der Entwurf für das Brandenburgische Wohnraumförderungsgesetz vor, den die Landesregierung auf Vorschlag von Bauministerin Kathrin Schneider gestern verabschiedet hat. Unter anderem werden die Einkommensgrenzen angehoben und künftig automatisch an die aktuelle Preisentwicklung angepasst. Außerdem wird der Berechtigtenkreis um gemeinschaftliche Wohnformen erweitert. weiter

07.01.2019 Rund 36 Millionen Euro für Denkmale in Brandenburg

Pressemitteilung

Kulturministerin Martina Münch und Infrastrukturministerin Kathrin Schneider präsentierten mit Landeskonservator Thomas Drachenberg, Andreas Heinrich, 2. Beigeordneter der Stadt Prenzlau, Thomas Müller, Investor des Prenzlauer Kettenhauses, und Natascha Heid vom Schäferhof Frehne eine Bilanz zur Denkmalförderung 2018 in Brandenburg. weiter

02.01.2019 Wettstreit um die beste Lösung: Gutes Jahr für Planungswettbewerbe

Presseinformation

Im Land Brandenburg gab es im Jahr 2018 elf Planungswettbewerbe. Wettbewerbe werden für städtebauliche, architektonische, baulich-konstruktive oder künstlerische Aufgaben ausgelobt. Bei den Wettbewerben kann es um große oder kleinere Bauvorhaben von öffentlichen oder privaten Bauherren gehen. weiter

Auswahl

Jahr
Rubrik


Kontakt

Portraitfoto MIL-Pressesprecher Steffen StreuSteffen Streu © Steffen Streu

Referatsleiter Presse, Öffentlichkeitsarbeit und Pressesprecher
Steffen Streu
E-Mail: Pressesprecher
Tel.: 0331-866 8006
Fax: 0331-866 8358


Terminvorschau

  • Terminvorschau 
    Ministerin Kathrin Schneider
    Staatssekretärin Ines Jesse