Schneider präsentiert neue Rettungsgassen-Banner

Ministerin Kathrin Schneider bei der Präsentation der neuen Rettungsgassenbanner in der Autobahnmeisterei Freiwalde © ORCA Affairs
Die Bildung einer Rettungsgasse kann im Ernstfall über Leben und Tod entscheiden. 2018 registrierte die Polizei 336 Verstöße auf Brandenburger Straßen, bei denen Einsatzfahrzeuge behindert wurden oder es sogar zu Unfällen kam. Um für mehr Aufklärung über die korrekte Bildung einer Rettungsgasse zu sorgen, präsentierte Verkehrsministerin Kathrin Schneider heute in der Autobahnmeisterei Freiwalde die neuen Rettungsgassenbanner der Verkehrssicherheitskampagne. weiter

Neue App für mehr Verkehrssicherheit zur LAGA

Präsentation der Verkehrssicherheits-App der iGO Solution 4MA GmbH in Wittstock/Dosse mit Verkehrsministerin Kathrin Schneider © Stadt Wittstock/dosse
Ablenkung kann zu schweren Unfällen führen, beispielsweise wenn Menschen, die zu Fuß unterwegs sind, Nachrichten oder Mitteilungen auf dem Smartphone lesen. Das Wittstocker Start-up Unternehmen iGO Solution 4MA hat eine App entwickelt, die einen Warnhinweis sendet, wenn sich ein Bus auf der Straße nähert. Mit der Eröffnung der Landesgartenschau 2019 startet in Kooperation mit der Ostprignitz-Ruppiner Personennahverkehrsgesellschaft (ORP) ein Pilotprojekt in der Dossestadt. weiter

Verkehr

23.04.2019 Ortsdurchfahrt Dreetz fertig – Jesse bei der Freigabe

Presseeinladung

Verkehrsstaatssekretärin Ines Jesse gibt übermorgen (25. April) die Ortsdurchfahrt Dreetz im Amt Neustadt (Dosse) im Zuge der Landesstraße L 141 nach der Sanierung für den Verkehr frei. Es wurden mehr als drei Millionen Euro investiert. weiter

Landesplanung

16.04.2019 Autarkes Haus schwimmt auf Bergheider See

Pressemitteilung

Infrastrukturstaatssekretärin Ines Jesse hat anlässlich der Einweihung des Autartec-Hauses des Fraunhofer-Instituts für Verkehrs- und Infrastruktursysteme Dresden am Nordufer des Bergheider Sees die innovative Forschungslandschaft in der Lausitz gelobt. Das Projekt wurde mit rund 14 Millionen Euro vom Bund gefördert. Das Land unterstützt seit 2015 die Entwicklung der touristischen Infrastruktur sowie die Errichtung der Steganlage am Bergheider See aus Mitteln des Verwaltungsabkommens zur Braunkohlesanierung mit bisher rund 5,6 Millionen Euro. weiter

Verkehr

15.04.2019 Mit Bus und Bahn zur Landesgartenschau nach Wittstock/Dosse - Länder bestellen mehr Verkehr auf dem Prignitz-Express

Pressemitteilung

Zur Landesgartenschau in Wittstock/Dosse 2019 werden in der Prignitz viele tausend Besucherinnen und Besucher erwartet. Damit diese bequem und umweltfreundlich an- und abreisen können, haben die Länder Berlin und Brandenburg auf der Regionalexpress-Linie RE6 mehr Verkehrsleistung bestellt. Zwischen dem 18. April und 6. Oktober fährt der Prignitz-Express auch am Wochenende im Abschnitt Neuruppin – Wittstock – Wittenberge jede Stunde. Und auch in den Abendstunden wird das Angebot ab Wittstock ausgeweitet. Alle An- und Abfahrtszeiten sind in der Online-Fahrplanauskunft unter VBB.de sowie mobil in der VBB App Bus&Bahn abrufbar. weiter

Fragen und Antworten an die Gemeinsame Landesplanung

Broschürentitel © Agentur Medienlabor
Die Broschüre beantwortet die am häufigsten gestellten Fragen zur gemeinsamen Landesplanung Berlin-Brandenburg. weiter

Ministerin Schneider ruft zur Teilnahme auf

Logo © BBR
Am 11. Mai 2019 findet zum 5. Mal der bundesweite Tag der Städtebauförderung statt. Bauministerin Kathrin Schneider lädt die Brandenburger Städte und Gemeinden ein, sich daran zu beteiligen. Denn dies ist eine Gelegenheit, die Bürgerinnen und Bürger stärker an den Vorhaben der Städtebauförderung zu beteiligen. weiter

Brandenburgischer Baukulturpreis 2019 ausgelobt

Logo Baukulturpreis 2019 © Brandenburgische Architektenkammer
Bereits zum sechsten Mal hat das MIL am 1. März 2019 gemeinsam mit der Architektenkammer und der Ingenieurkammer den Brandenburgischen Baukulturpreis 2019 ausgelobt. Infrastrukturministerin und zugleich Schirmherrin des Preises, Kathrin Schneider, ruft alle Architekt*innen und Ingenieur*innen im Land auf, sich mit ihren Leistungen um die Auszeichnung zu bewerben. weiter





Wettbewerb

Logo des Stadt-Umland-Wettbewerbs

Bürgerbeteiligung

Bürgerinnen und Bürger informieren sich über geplante Baumaßnahmen © MIL

Flughafen Berlin Brandenburg

Flughafen Berlin Brandenburg International (BBI) aus der Vogelperspektive © FBS

Hintergrundinformationen und Kartenmaterial


Newsletter

Geöffneter Briefumschlag mit Schriftzug NEWS

Hier erhalten Sie aktuelle Informationen aus dem Ministerium für Infrastruktur und Landesplanung: