EU-Geld für Hochwasserschutz und Clara-Zetkin-Park

Blick auf Wittenberge © MIL, J. Tröger
Baustaatssekretärin Ines Jesse hat heute in Wittenberge zwei Förderbescheide über mehr als vier Millionen Euro aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) überreicht. Über eine Million Euro stehen für die Sanierung des Clara-Zetkin-Parks und 3,3 Millionen Euro für die Verbesserung des Hochwasserschutzes im Stadtgebiet zur Verfügung. weiter

Lottomittel für Programm im Kulturzug nach Polen

Bahnsteighalt eines Kulturzuges © VBB
Die Landesregierung Brandenburg unterstützt die Deutsch-Polnische Gesellschaft Berlin e.V. mit 60.000 Euro aus der Konzessionsabgabe Lotto des Landes für das Programm „Kulturzug Vernetzt Europa Erfahrbar“. Mit dem Geld werden mehrsprachige Kulturassistenten und Auftritte von Künstler*innen und Wissenschaftler*innen finanziert. weiter

Stadtentwicklung, Bauen, Verkehr

17.05.2019 Schneider in Neuruppin: „Denkmal des Monats“ und „7.Ruppiner FahrRad!-Tag“

Presseeinladung

Das „Up-Hus“ in Neuruppin wird morgen (Sonnabend, 18.05.2019) von Bauministerin Kathrin Schneider als „Denkmal des Monats“ der Arbeitsgemeinschaft Städte mit historischen Stadtkernen ausgezeichnet. Das Up-Hus (Oberhaus bzw. Oberlaube) wurde um 1692 auf dem Gelände des damaligen Siechenhospitals errichtet und ist heute das älteste erhaltene Fachwerkhaus in Neuruppin. Charakteristisch für das zweistöckige Gebäude ist eine Außentreppe, die zum Oberhaus führt. weiter

Verkehr

16.05.2019 Heimatfest in Erkner: Auftakt der Schutz(B)engel-Sommertour

Pressemitteilung

Zum Auftakt ihrer alljährlichen Sommer-Tour über Stadt- und Dorffeste besuchen die Schutz(B)engel am Sonntag (19. Mai 2019) das Heimatfest in Erkner. Dort werden sie sich unter die Besucherinnen und Besucher mischen und sie in persönlichen Gesprächen für Themen der Verkehrssicherheit sensibilisieren. weiter

Stadtentwicklung, Bauen

12.05.2019 Mit der „Wilden Ilse“ nach Großräschen – Ministerin Schneider tauft Fahrgastschiff am neuen Stadthafen

Pressemitteilung

Infrastrukturministerin Kathrin Schneider hat heute am Großräschener See ein historisches Fahrgastschiff auf den Namen „Wilde Ilse“ getauft. Die feierliche Zeremonie fand im Rahmen des ersten Großräschener Seefestes statt. Bereits gestern wurde der neue Stadthafen Großräschen eröffnet. weiter

Broschüre "Bauordnungsrecht im Land Brandenburg"

Titelblattauszug © MIL
Was muss ich bei einem Bauvorhaben beachten? Wann benötige ich eine Baugenehmigung und wer ist dafür zuständig? Diese Fragen beantwortet die aktuelle Broschüre des MIL zum Bauordnungsrecht im Land Brandenburg. Die Veröffentlichung enthält den aktuellen Gesetzestext der Neufassung 2018, die aktuelle Bauvorlagenverordnung und zahlreiche Erläuterungen zu den Änderungen und zu verschiedenen Fragen rund um das Baugenehmigungsverfahren. weiter

Interkommunale Kooperationsvorhaben zur Gestaltung von Wachstum

Kartenausschnitt kommunales Nachbarschaftsforum © GL
Die Parallelität von Bevölkerungs- und Wirtschaftswachstum führt in Berlin und in Brandenburger Gemeinden im Berliner Umland zu immer größeren Herausforderungen deren Bewältigung nur durch die Zusammenarbeit der Kommunen zu schaffen ist. Durch gemeindeübergreifende Kooperationen ergeben sich im stadtregionalen Kontext Chancen für neue Wege für die Gestaltung von Wachstum. Deshalb möchte die GL interkommunale Projekte unterstützen, die bis zum 30. Juni 2019 eingereicht werden können. weiter

Save the date: 5. Juni 2019 „Innovationen im Straßenbau“

Logo Innovation im Straßenverkehr © Fachhochschule Potsdam
Wie können Innovationen und technologische Neuerungen aus Lehre und Forschung vergaberechtskonform in der Praxis umgesetzt werden? Antworten auf diese Frage gibt die Veranstaltungsreihe „Innovationen im Straßenbau“. Sie wird vom Ministerium für Infrastruktur und Landesplanung gemeinsam mit dem Landesbetrieb Straßenwesen und der Fachhochschule Potsdam durchgeführt. Am 5. Juni 2019 findet in der Fachhochschule Potsdam die Auftaktveranstaltung statt. weiter





Wettbewerb

Logo des Stadt-Umland-Wettbewerbs

Bürgerbeteiligung

Bürgerinnen und Bürger informieren sich über geplante Baumaßnahmen © MIL

Flughafen Berlin Brandenburg

Flughafen Berlin Brandenburg International (BBI) aus der Vogelperspektive © FBS

Hintergrundinformationen und Kartenmaterial


Newsletter

Geöffneter Briefumschlag mit Schriftzug NEWS

Hier erhalten Sie aktuelle Informationen aus dem Ministerium für Infrastruktur und Landesplanung: