Fördergeld für das Stadtarchiv von Frankfurt (Oder)

Stadtarchiv in der Collegienstraße Frankfurt (Oder) © M. Baumann, Stadtarchiv Frankfurt (O.)
Die öffentlichen Vortrags- und Ausstellungsbereiche im Stadtarchiv in Frankfurt (Oder) können künftig neu ausgestattet werden. Dies ermöglicht ein Förderbescheid des Landes Brandenburg in Höhe von 482.400 Euro. Die Stadt steuert als Eigenmittel ca. 242.000 Euro bei. Von dem Geld soll Mobiliar für den Lesesaal und den Vortragsraum angeschafft werden. weiter

Fördermittel für Luckenwalde und SUW-Kooperation

Zuwendungsbescheidübergabe in Luckenwalde © Stadt Luckenwalde
Infrastrukturministerin Kathrin Schneider hat am 12. November 2018 in Luckenwalde Zuwendungsbescheide für Projekte der Stadt Luckenwalde (STUB, D-Programm, RSI) sowie für ein Projekt der Stadt-Umland-Strategie „Starke Nachbarschaft an der Mittelnuthe“ der Kooperationspartner Luckenwalde, Gemeinde Nuthe-Urstromtal, Trebbin, Landkreis Teltow-Fläming übergeben. weiter

Verkehr

15.11.2018 Blaue Schutz(B)engel statt Blaulicht: Start der Herbsttour durch Brandenburgs Discotheken

Presseinformation

In den kommenden Wochen werden die Botschafter der Verkehrssicherheitskampagne „Lieber sicher. Lieber leben.“ verstärkt in den Discotheken Brandenburgs um verantwortungsvolles Verhalten im Straßenverkehr werben. Auf dem Programm stehen Stopps in Cottbus (17.11.), Falkenberg/Elster (24.11.) und Walsleben (30.11.). weiter

15.11.2018 Lösungsvorschlag für Neubau des Bahnhofstunnels in Werder

Pressemitteilung

Im Ringen um das Projekt Bahntunnel in Werder (Havel) ist eine Lösung gefunden worden, die einen schnellen Beginn des Planfeststellungsverfahrens möglich macht. In einem Gespräch zwischen Brandenburgs Verkehrsministerin Kathrin Schneider und Bürgermeisterin Manuela Saß wurde vereinbart, dass statt der Deutschen Bahn AG die Stadt Werder (Havel) die Baulastträgerschaft für den neuen barrierefreien Fuß- und Radwegtunnel am Bahnhof übernehmen wird. weiter

13.11.2018 Lebenslang: Lernen im Straßenverkehr

Presseinformation

Mit einem Grußwort von Staatssekretärin Ines Jesse wurde heute in Potsdam die Fachtagung des Forums Verkehrssicherheit eröffnet. Das Thema der Tagung lautet „Erfahrungsaustausch Fahrerweiterbildung - Lebenslanges Lernen im Straßenverkehr“. weiter

Wettbewerb für Flaggschiffprojekte zur Umsetzung des Gemeinsamen Zukunftskonzepts eröffnet

Logo zum Wettbewerb © Ausschuss für Raumordnung der Deutsch-Polnischen Regierungskommission für regionale und grenznahe Zusammenarbeit
Der Deutsch-Polnische Raumordnungsausschuss möchte an die Dynamik, die bei der Konferenz zum Gemeinsamen Zukunftskonzept am 4. Oktober 2018 zum Ausdruck kam, anknüpfen. Akteure von beiden Seiten der Oder und Lausitzer Neiße sind recht herzlich eingeladen, sich an dem deutsch-polnischen Wettbewerb für Flaggschiffprojekte zur Umsetzung des Gemeinsamen Zukunftskonzeptes für den deutsch-polnischen Verflechtungsraum zu beteiligen. Wettbewerbsbeiträge können bis zum 4. Dezember eingereicht werden. weiter

Scandria®2Act-Urban Node Workshop in Berlin-Brandenburg

Logo Scandria®2Act-Urban Node Workshop © GL, ariadne an der spree
Die Gemeinsame Landesplanungsabteilung Berlin-Brandenburg beabsichtigt, gemeinsam mit der TH Wildau am 27.11.2018 im Spreespeicher Berlin den Workshop „Urban Node Berlin-Brandenburg und Scandria®Corridor - Saubere Kraftstoffe für eine innovative Verkehrs- und Regionalentwicklung“ durchzuführen. weiter

Leitfaden zu den Gestaltungs- und Erhaltungssatzungen

Tagung in der Kirche des St. Pauliklosters in Brandenburg © Andreas Fink
Im Oktober 2018 präsentierte das MIL im Rahmen zweier Werkstattveranstaltungen den neuen Leitfaden „Satzungen zur Erhaltung und Gestaltung der ortsbildprägenden Bausubstanz“. Dieser soll Kommunen und Bauherren beim bestandsorientierten Planen und Bauen Unterstützung geben. weiter