22.07.2020Lottomittel für Mehrzweck-Dorfplatz in Maasdorf

Pressemitteilung

Das Ministerium für Infrastruktur und Landesplanung unterstützt den Heimatverein Maasdorf e. V. im Landkreis Elbe-Elster bei der Gestaltung und Befestigung eines Mehrzweck-Dorfplatzes mit 6.400 Euro aus der Konzessionsabgabe Lotto des Landes Brandenburg.

Bauminister Guido Beermann: „Der neue Dorfplatz soll ein richtiges Gemeinschaftsprojekt für Maasdorf werden. Schon in der Konzeptionsphase waren über die Mitglieder des Heimatvereins Maasdorf e. V. hinaus auch andere Interessengruppen wie die Freiwillige Feuerwehr, der Ortsbeirat oder Jugendliche beteiligt. Nach der Fertigstellung wird der Dorfplatz für alle nutzbar sein. Die Befestigung sorgt für mehr Barrierefreiheit und erleichtert den Zugang für Menschen mit Behinderung. Das Projekt stärkt so den Gemeinschaftssinn und die Identifikation der Bürgerinnen und Bürger mit ihrem Dorf. Zudem soll in ehrenamtlicher Leistung ein Blühstreifen angelegt werden. Damit trägt die Baumaßnahme auch zum Insektenschutz bei. Deshalb fördern wir dieses Engagement mit Lottomitteln.“

Das Projekt beinhaltet die Gestaltung eines befestigten Mehrzweck-Dorfplatzes zwischen dem Dorfgemeinschaftshaus, der Ausstellung zur regionalen Industriegeschichte und dem Pavillon in Maasdorf. Ziel ist eine vielfältige Nutzung durch unterschiedliche Interessengruppen. Der Heimatverein Maasdorf e. V. übernimmt nach der Errichtung die Pflege des Platzes.

Die Gesamtkosten betragen 8.000 Euro. Das Ministerium für Infrastruktur und Landesplanung bewilligt 6.400 Euro. Der Eigenanteil und die Drittmittel summieren sich auf insgesamt 1.600 Euro.

Auswahl

Jahr
Rubrik


Kontakt

Referat Presse, Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecherin
Katharina Burkardt
E-Mail:
pressestelle@mil.brandenburg.de
Tel.: 0331-866 8006
Fax: 0331-866 8358

Stellvertretende Pressesprecherin
Simone Engler
Tel.: 0331-866 8009


Terminvorschau

  • Terminvorschau 
    Minister Guido Beermann
    Staatssekretär Rainer Genilke