29.04.2020Fluggastterminal am BER für die Nutzung freigegeben. Baustelle BER ist Geschichte - Gutes Signal für Brandenburg

Pressestatement

Heute hat die untere Bauaufsichtsbehörde des Landkreises Dahme-Spreewald nach Abschluss der Bauarbeiten die Fertigstellung des Fluggastterminals (Terminal 1) am BER bestätigt. Damit steht nun einer Nutzung als Fluggasterminal mit der geplanten Inbetriebnahme des Flughafens BER in Schönefeld am 31. Oktober 2020 bauordnungsseitig nichts mehr im Wege. Das haben der Landkreis und der FBB (Flughafen Berlin Brandenburg) heute in einer gemeinsamen Presseinformation bekannt gegeben.

 

Dazu Guido Beermann, Minister für Infrastruktur und Landesplanung des Landes Brandenburg:

„Mit dem heutigen Tag ist die Baustelle BER Geschichte. Das ist eine gute Nachricht für die Brandenburgerinnen und Brandenburger. Herzlichen Dank all denen, die unermüdlich an der Baufertigstellung mitgearbeitet haben. Brandenburg ist damit nun um ein bedeutendes Bauwerk reicher. Ich bin zuversichtlich, dass wir jetzt auch noch die letzten Meter dieses Marathons bis zur Inbetriebnahme des Flughafens erfolgreich bewältigen werden.“

Auswahl

Jahr
Rubrik


Kontakt

Referat Presse, Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecherin
Katharina Burkardt
E-Mail:
pressestelle@mil.brandenburg.de
Tel.: 0331-866 8006
Fax: 0331-866 8358

Stellvertretende Pressesprecherin
Simone Engler
Tel.: 0331-866 8009


Terminvorschau

  • Terminvorschau 
    Minister Guido Beermann
    Staatssekretär Rainer Genilke