Staatssekretär Genilke mit Falkenberg im Pressegespräch

Infosäulen in Falkenberg/E. © MIL

„Stadt-Land gestalten. Mach mit!“ ist ein Projekt zur Stärkung der Baukultur in den ländlichen Räumen Brandenburgs, welches vom Ministerium für Infrastruktur und Landesplanung seit 2015 gefördert wird und in enger Zusammenarbeit mit der Brandenburgischen Architektenkammer durchgeführt wird.

Das Projekt setzt vorrangig auf die Beteiligung der Bürgerinnen und Bürgern und sucht nach Wegen, die Lebensqualität in den ländlichen Regionen Brandenburgs zu verbessern. Deshalb betonte Baustaatssekretär Rainer Genilke auch, dass das Projekt „Stadt-Land gestalten. Mach mit!“ ein lebenswertes Brandenburg zum Ziel hat. Unverwechselbarkeit und Lebensqualität durch Baukultur fördert das Zusammenwachsen der Gesellschaft und die Qualität der Daseinsvorsorge. Bürgerinnen und Bürger müssen in ihren Lebenssituationen abgeholt werden, um deren Identifikation mit ihrem Wohnort zu stärken, um ihr Bewusstsein für die sie umgebenden baukulturellen Werte zu sensibilisieren.

Motor für die Entwicklung der Lebensqualität in ländlichen Räumen ist gleichfalls der Ausbau der Infrastruktur der Kommunen; Stadt und Land müssen zusammengeführt werden, um der vermeintlichen Schlechterstellung des ländlichen Raumes entgegenzuwirken.

Die vor der Landesvertretung aufgestellten Litfaßsäulen präsentierten sechs Themenschwerpunkte der in Falkenberg/Elster lebenden Menschen: Leben zwischen den Metropolen Berlin und Leipzig, die Zukunft des Bahnstandortes - als wichtiger Eisenbahnknotenpunkt, die regionale Wirtschaftskraft, die Stadterneuerung, die Bildungsmöglichkeiten und die Nutzungsperspektiven der Grünräume.

Ergebnis des Projektes

Die Stadt Falkenberg/Elster mit ihren Ortsteilen wird ein starker Partner in der am 1. Januar 2020 sich gründenden Verbandsgemeinde Bad Liebenwerda sein und mit den gewonnenen Potentialen zu einem kraftvollen Start der neuen Verwaltungsstruktur beitragen.

Zum Abschluss des Pressegesprächs übergab Herr Quick, Bürgermeister der Stadt Falkenberg/Elster,  den Staffelstab an den Amtsleiter des Amtes Lenzen-Elbtalaue, Herrn Ziegeler, im hohen Norden Brandenburgs, welches im nächsten Jahr als sechster Teilnehmender „Stadt-Land gestalten. Mach mit!“ durchführen wird.

Interner Link