Download-Details: 101. Sitzung FLK Fluglärmkommission

Deutsche Flugsicherung GmbH - Änderung der An- und Abflugverfahren
Die
bisherigen An und Abflugverfahren wurden für eine streng
geographisch bedingte Pistenzuweisung entwickelt und sahen vor, dass
Abflüge in Richtung Norden nahezu ausschließlich die Nordpiste,
Abflüge Richtung Süden entsprechend überwiegend die Südpiste
nutzen sollten. Dies gilt analog auch für Anflüge.
Im Zuge der weiteren Planung nach Verschiebung
des
Eröffnungstermins sowie des Wachstums des Passagieraufkommens in
dieser Zeit hat die Flughafengesellschaft die inzwischen bekannte
Konzepte „Double Roof Virtuelle Höfe“ entwickelt.
Diese Konzepte stehen im
Widerspruch zur der bisherigen
geographischen Verteilungsregel und erfordert die Nutzung beider
Pisten für An und Abflüge aus bzw. in beide Richtungen.

Dateigröße
2.6 MB
Download
DFS - Änderung An- und Abflugverfahren.pdf
Vorschau
Vorschau: DFS - Änderung An- und Abflugverfahren.pdf

Suche

Suchbegriff
Rubrik