DIBt-Ausstellung zum innovativen Bauen in Potsdam!

© DIBt

"Innovativ bauen: Für Sicherheit. Für morgen. Für Sie" - Das Deutsche Institut für Bautechnik präsentiert sich in Potsdam. Die Vernissage fand am 9. August 2019 im Foyer des Ministeriums für Ländliche Entwicklung, Umwelt und Landwirtschaft in der Henning-von-Tresckow-Str. 2-13 in Potsdam statt. 

Das Foyer des Ministeriums für Ländliche Entwicklung, Umwelt und Landwirtschaft ist für Besucherinnen und Besucher frei zugänglich. Dort haben Sie die Möglichkeit, die Ausstellung zu erkunden.

Zur Ausstellung:

Bauwerkssicherheit ist ein hohes, öffentliches Schutzziel. In Deutschland wachen insbesondere die zuständigen Bauministerien der Länder und die nachgeordneten Baubehörden darüber, dass dieses Ziel erreicht wird. Unterstützt werden sie vom Deutschen Institut für Bautechnik, das als deutsche Zulassungsstelle im Bauwesen innovative Bauprodukte und Bauarten bewertet und begutachtet.

In der mobilen Ausstellung werden Ihnen zehn neuartige Baumaterialien und Konstruktionen vorgestellt. Es wird erläutert, wie mit diesen Innovationen zuverlässig gebaut werden kann.

Die „Ausstellung zum Anfassen und Entdecken“ wurde zum 50jährigen Bestehen des Deutschen Instituts für Bautechnik konzipiert und wird in den kommenden Monaten in mehreren Bundesländern zu sehen sein.

Kontakt

MIL, Referat 24
Bauordnungsrecht, Oberste Bauaufsicht - Bereich Bautechnik
eMail