24.05.2018Himmlische Botschafter in der Uckermark: Schutz(B)engel besuchen Stadtfest in Prenzlau

Pressemitteilung

Die Schutz(B)engel der Brandenburgischen Verkehrssicherheitskampagne „Lieber sicher. Lieber leben.“ besuchen am kommenden Samstag (26.05.) das Stadtfest in Prenzlau, um für verantwortungsvolles Verhalten im Straßenverkehr zu werben.

Termin: 

Samstag, 26.05.2018 von 10.00 bis 16.00 Uhr

Innenstadt von Prenzlau, 17291 Prenzlau

Jedes Jahr verwandelt sich das Zentrum der uckermärkischen Kreisstadt zu einer großen  Partymeile – an diesem Wochenende bereits zum 24. Mal. Auch die Schutz(B)engel der Verkehrssicherheitskampagne sind am Samstag (26.05.) mit einem Informationsstand vertreten, um mit den Besuchern über die Risiken und Gefahren von Alkohol und Drogen am Steuer und andere Verkehrssicherheitsthemen zu sprechen.

Die Kampagnenbotschafter mit den blauen Perücken und den goldenen Engelsflügeln zeigen zum Beispiel mit Hilfe von Rauschbrillen, wie stark bereits eine Alkoholkonzentration von 0,8 bis 1,3 Promille im Blut die visuelle Wahrnehmung und damit die Fahrtüchtigkeit beeinträchtigen kann. Wer wissen möchte, ob das letzte Bier nicht doch zu viel war und ob das Auto oder Fahrrad doch lieber stehen bleiben sollte, kann mit dem Promilletester der Schutz(B)engel auf Nummer sicher gehen.

Seit über 18 Jahren sind die Schutz(B)engel die Gesichter der Kampagne und unermüdlich für mehr Sicherheit auf den Straßen Brandenburgs unterwegs.

Weitere Informationen über die Schutz(B)engel und die Kampagne gibt es auf der Website www.liebersicher.de oder auf facebook www.facebook.com/LieberSicher

Auswahl

Jahr
Rubrik


Kontakt

Portraitfoto MIL-Pressesprecher Steffen StreuSteffen Streu © Steffen Streu

Referatsleiter Presse, Öffentlichkeitsarbeit und Pressesprecher
Steffen Streu
E-Mail: Pressesprecher
Tel.: 0331-866 8006
Fax: 0331-866 8358


Terminvorschau

  • Terminvorschau 
    Ministerin Kathrin Schneider
    Staatssekretärin Ines Jesse