576 Millionen Euro Straßenbauinvestition in 2020

© Fischer-Schultz
Insgesamt werden in diesem Jahr etwa 576 Millionen Euro für die Planung, den Bau und die Unterhaltung von Landes- und Bundesfernstraßen im Land Brandenburg eingesetzt. Im Fokus stehen hierbei die Beseitigung der Schäden auf den Autobahnen, die durch die Akali-Kiesel-Säure-Reaktion (AKR) verursacht wurden sowie die Verbesserung der Verkehrsverhältnisse in den Ortsdurchfahrten und die Stärkung der Radwegeinfrastruktur. weiter

Geschwindigkeit noch immer Unfallursache Nummer 1

© Fischer-Schultz
Die Verkehrsunfallbilanz 2019 lässt eine positive Entwicklung auf den Autobahnen erkennen. Die Zahl der Verkehrstoten ist gegenüber den Vorjahren deutlich gesunken. Noch immer führt die zu hohe Geschwindigkeit zu den meisten Verkehrstoten und zu deutlich mehr Unfällen. Wir müssen weiterhin durch Vorbeugung und Kontrollen für mehr Sicherheit auf unseren Straßen sorgen. weiter

Ab sofort sind die Fifty-Fifty-Taxi-Tickets wieder erhältlich

Junge Nachtschwärmer nutzen das Plus an Sicherheit

Taxi mit eingefügtem Schriftzug Fifty-Fifty © pixelio.de, Rainer Sturm
Jubiläum für die Fifty-Fifty-Taxi-Tickets. Die Verkehrssicherheitsinitiative gibt es jetzt seit 25 Jahren. 1995 wurde sie in Brandenburg ins Leben gerufen und startet jetzt wieder mit dem Verkauf der frisch gedruckten Taxi-Gutscheine, mit denen Jugendliche zum halben Preis sicher nach Hause kommen. Gerade in ländlichen Regionen werden die Tickets gut nachgefragt. Gekauft werden können die Ticket von jedermann. weiter

Hochstraßenbrücke in Potsdams Mitte wird erneuert

Beermann startet Erneuerung der Hochstraßenbrücke

Spatenstich Hochstraßenbrücke Potsdam © LS
Mit dem Spatenstich für die Erneuerung der Hochstraßenbrücke hat Verkehrsminister Guido Beermann am 07.Februar das Projekt gestartet. Bis zum Herbst 2022 wird die Brücke abgerissen und neu errichtet. Sie besteht aus zwei voneinander getrennten Bauwerken, die nacheinander bei laufendem Verkehr ersetzt werden. weiter

regiobus jetzt klimafreundlich unterwegs

Seit Jahresbeginn arbeitet regiobus mit 100% Ökostrom auf den Betriebshöfen

regiobus klimafreundlich unterwegs © regiobus
Seit Jahresbeginn „fließt“ bei der regiobus Potsdam Mittelmark GmbH 100% Ökostrom von den Stadtwerken Bad Belzig. Alle fünf Betriebshöfe des Nahverkehrsunternehmens - von Stahnsdorf, Beelitz bis Bad Belzig leisten mit der Übergabe des Ökostrom-Zertifikats an die regiobus GmbH einen weiteren Beitrag zum Klimaschutz. weiter

Erster Intercity-Halt in Doberlug-Kirchhain

Beermann und Genilke ab Doberlug-Kirchhain mit neuer IC-Linie unterwegs

Minister Beermann und Staatssekretär Genilke bei der Abfahrt des Intercity in Doberlug-Kirchhain © DB, Burkhard Ahlert
Verkehrsminister Guido Beermann und Staatssekretär Rainer Genilke waren am 16.Dezember 2019 dabei, als die neue Intercity-Linie Rostock–Berlin–Dresden in Doberlug-Kirchhain hielt. Um 8:27 Uhr fuhren sie mit dem IC nach Berlin. Seit dem Fahrplanwechsel halten jeweils drei Züge in beiden Richtungen in Doberlug-Kirchhain (Elbe-Elster). weiter

Brückensperrung in Brandenburg an der Havel

Minister Beermann lässt sich vor Ort über die Maßnahmen unterrichten

© Clemens Viehrig
Gemeinsam mit dem Oberbürgermeister von Brandenburg an der Havel, Steffen Scheller, sowie Vertretern des Landesbetriebs Straßenwesen hat sich Brandenburgs Infrastrukturminister Guido Beermann über den aktuellen Sachstand an der gesperrten Brücke am Altstadt Bahnhof informiert. weiter