Auszeichnung für Tagespflegestättenbau

Außenansicht © WBG Brandenburg
Am 30. April 2019 wurde die Wohnungsbaugenossenschaft Brandenburg eG (WBG) für ihren Neubau einer Tagespflege mit Begegnungsstätte mit dem Qualitätssiegel „Gewohnt gut – fit für die Zukunft“ ausgezeichnet. weiter

In Bad Liebenwerda wurde aus „Alt“ Neu“

Straßenansicht © IGB
Am 29. März 2019 wurde die Ingenieursgesellschaft für Bauwesen und Grundstücksverwaltung mbH (IGB) mit dem Gütesiegel „Gewohnt gut – fit für die Zukunft“ des BBU für ihr Projekt in der Torgauer Straße 24, mitten im Herzen der Kurstadt Bad Liebenwerda ausgezeichnet. weiter

Auf dem Weg zum bundeseinheitlichen Wohngeldantrag für den Mietzuschuss

Pilotphase in den Städten Brandeburg an der Havel und Potsdam

Wohngebiet mit Plattenbauten am Marktcenter Potsdam © MIL
Ab 15. April 2019 wird in den Wohngeldbehörden der Städte Brandenburg an der Havel und Potsdam ein in Kooperation von Bund und Ländern entwickelter einheitlicher Wohngeldantrag für eine zeitlich begrenzte praktische Erprobung eingesetzt. weiter

Auszeichnung für innovativen Plattenumbau in Finsterwalde

innovativer Plattenumbau © BBU
Im Beisein von Baustaatssekretärin Ines Jesse wurde am 17. Oktober 2018 die Wohnungsbaugesellschaft Stadt Finsterwalde mbH (WGF) mit dem Gütesiegel „Gewohnt gut – fit für die Zukunft“ des BBU für den Umbau eines alten Plattenbaus in ein modernes Mehrgenerationenhaus in der Finsterwalder Westfalenstraße 16 ausgezeichnet. weiter

Quartiersentwicklung in Rheinsberg durch Partizipation

bunte Farbkleckse als Fassadengestaltung © REWOGE mbH
Am 5. September 2018 wurde die Rheinsberger Wohnungsgesellschaft mbH (REWOGE) für ihr Projekt „Fassadengestaltung durch Rheinsberger Kinder“ im sogenannten Stadion-Quartier mit dem Gütesiegel „Gewohnt gut – fit für die Zukunft“ ausgezeichnet. Ausgangspunkt des Projekts war ein Kinder- und Jugendmalwettbewerb, um auch die junge Quartiersbewohnerschaft in die Gestaltung mit einzubinden und so die Identifikation mit dem Wohnumfeld zu fördern. weiter

Grundstein für 20 neue Wohnungen in Teltow

Bauministerin Schneider bei der Grundsteinlegung © ILB
Bauministerin Kathrin Schneider hat am Freitag, den 13. Juli 2018, mit der Wohnungsbaugesellschaft Teltow mbH (WGT) den Grundstein für den Neubau von 20 Wohnungen in Teltow gelegt. Davon werden 15 Wohnungen mietpreis- und belegungsgebunden sein, die Haushalten mit niedrigem und mittlerem Einkommen zur Verfügung stehen. weiter

Jubiläumsauszeichnung für die PWG

Wohnen an der Französischen Kirche © PWG
Am 25. Juni 2018 wurde im Beisein von Staatssekretärin Ines Jesse zum 100. Mal ein Bauprojekt mit dem Gütesiegel des BBU „Gewohnt gut – fit für die Zukunft“ ausgezeichnet. Das Jubiläumssiegel hat sich die Potsdamer Wohnungsgenossenschaft 1956 eG (PWG) mit ihrem Neubauprojekt „Wohnen an der Französischen Kirche“ verdient. weiter

Bündnis für Wohnen

Bündnis für Wohnen © RegioKontext

Termine


Verwandte Internetseiten