Das Ruppiner Tor begrüßt Gäste in Gransee

Ruppiner Tor in Gransee © MIL
Brandenburgs Arbeitsgemeinschaft der Städte mit historischen Stadtkernen wird am 23. August 2019 in Gransee das Ruppiner Tor zum "Denkmal des Monats" küren. Das Granseer Wahrzeichen lädt Gäste in die historische Altstadt ein. weiter

Wittstocker Polizei im Denkmal des Monats Juli 2019

Denkmal des Monats Juli 2019 © MIL
Brandenburgs Arbeitsgemeinschaft der Städte mit historischen Stadtkernen wird am 02. Juli 2019 in Wittstock/Dosse das städtebaulich prägende Eckgebäude in der Poststraße 35 zum „Denkmal des Monats“ küren. weiter

Drei Jahre Vergabeverordnung, die UVgO und elektronische Vergabe

Dr. Schattenfroh währen seines Vortrages © MIL
Das MIL hat in Kooperation mit der Brandenburgischen Architektenkammer (BBAK) in einer gemeinsamen Veranstaltung am 20. Juni 2019 eine Bestandsaufnahme zur Vergabe freiberuflicher Leistungen vollzogen und einen Erfahrungsaustausch angeregt. Dabei wurden die Vergabeverordnung (VgV) und die Unterschwellen-Vergabeverordnung (UVgO) thematisiert. weiter

MIL unterstützt gemeindeübergreifendes Konzept für die Entwicklungsachse Ahrensfelde-Werneuchen

Richtungsweiser © MIL
Zum ersten Mal arbeiten im Rahmen eines gemeindeübergreifenden Entwicklungskonzepts zwei Gemeinden im Berliner Umland zusammen, die gemeinsam eine Siedlungsachse mit Bedeutung für künftige Wohn- und Gewerbestandorte bilden. Sie werden dabei vom MIL mit einem grundlegenden Gutachtenbaustein unterstützt. weiter

Neubau Biotech Campus in Hennigsdorf

Siegerentwurf - Innenhof © augustinundfrankarchitekten
Am 4. Juni 2019 wurde über die beste Planung des Neubaus eines multifunktionalen Gebäudeensembles zur Vermietung an Start-Ups und Spin-Off Firmen im Geschäftsfeld Life Science (vor allem Biotechnologie und Medizintechnik) als Erweiterung des Innovationsforums Hennigsdorf entschieden. weiter

6. Fachveranstaltung für Sanierungs-, Energie- und Klimaschutzmanagerinnen und –manager

Kleinzettelblock WFBB Energie © WFBB
Am 15. Mai 2019 fand das sechste Netzwerktreffen der Sanierungs-, Energie- und Klimaschutzmanagerinnen und -manager in Potsdam statt. weiter

CityOffensive auch in Südbrandenburg

Flyer zur Innenstadtkonferenz © IHK Cottbus
Im Rahmen der CityOffensive Brandenburg sind Vereine, Initiativen und Kommunen aufgefordert, ihre Beiträge und Ideen zur Steigerung der Attraktivität der Innenstädte einzureichen. Die Industrie- und Handelskammer Cottbus wird im Rahmen der Brandenburger Innenstadtkonferenz am 7. Juni 2019 den entsprechenden Wettbewerb für Südbrandenburg ausloben. weiter